Haben sich geeinigt: Frank Westphal (l.), Geschäftsführer Vinci Energies Deutschland, und Reinhold Kühne, Gründer und Geschäftsführer von Kühne+Vogel.

Haben sich geeinigt: Frank Westphal (l.), Geschäftsführer Vinci Energies Deutschland, und Reinhold Kühne,Gründer und Geschäftsführer von Kühne+Vogel. (Bild: Vinci Energies)

Das mittelständische Unternehmen Kühne+Vogel wurde 1987 gegründet und ist auf Fertigungsprozesse mit durchlaufenden Warenbahnen in den Branchen Papier, Kabel sowie Folien und Converting spezialisiert. Das Unternehmen hat unter anderem Extrumatic, eine standardisiertes modulares Automatisierungssystem für die Draht- und Kabelindustrie entwickelt. Zur Zeit beschäftigt das Kühne+Vogel mit Hauptsitz in Bayern rund 50 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von etwa 12 Mio. Euro.

(jg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?