Zahnriemen Synchrochain von Conti
| von Fabian Liebl
Der Zahnriemen ist UV-/ozonbeständig und beanspruchbar bis 40 m/s  (Bild: Reiff)

Der Zahnriemen ist UV-/ozonbeständig und beanspruchbar bis 40 m/s (Bild: Reiff)

Er ist tropen-, ozon-, UV-, Hydrolyse-, öl-, benzin- und benzolbeständig, unempfindlich gegen Witterungseinflüsse und unproblematisch im Kontakt mit Lebensmitteln. Der Zahnriemen besteht aus einem Aramidzugträger, der für eine enorme Zugbelastung geeignet ist. Die Zähne und der Rücken sind aus einer hochverformungsfesten PU-Mischung. Die Zahnarmierung besteht aus einem Polyamidgewebe mit hoher Verschleißfestigkeit zur Abstützung der Zähne. Darüber liegt zusätzlich eine verschleißfeste, reibungsmindernde Polyethylen-Schutzfolie. In Deutschland wird der Riemen ausschließlich über Mulco, einem Unternehmen von Reiff Technische Produkte, vertrieben.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

Sie sind bereits registriert?