Engineering Summit: Beirat wählt Themen für 2012

20.03.2012 Der Anlagenbau-Kongress „2. Engineering Summit“ nimmt Gestalt an: Nachdem wieder hochrangige Vertreter des Anlagenbaus für den Beirat gewonnen werden konnten, ist nun auch eine Vorentscheidung für die Themen gefallen.

Anzeige
Engineering Summit: Beirat wählt Themen für 2012

Der Fachbeirat des Engineering Summit ist mit hochrangigen Vertretern des Anlagenbaus besetzt. Darunter Helmut Knauthe, Mitglied der Geschäftsführung, Uhde GmbH und Sprecher der VDMA AGAB (Bild: Uhde)

Das insgesamt zehn Personen umfassende Gremium, darunter Uhde-Geschäftsführer Helmut Knauthe, Siemens Energy-CEO Dr. Rainer Hauenschild, Lurgi-Chef Ulf Herrlett und BTS-Engineering-Leiter Dr. Jürgen Hinderer, hat über die fast 40 Themenvorschläge des VDMA und der CT-Redaktion abgestimmt. Ganz vorne mit dabei sind die Themen „Arbeiten in internationalen Teams“, „Innovationsmanagement zur Technologieführerschaft“ sowie „Internationale Personalakquisition“. Das Programm wird in den kommenden Wochen auf www.engineering-summit.de veröffentlicht werden. 

Der Kongress „Engineering Summit“, den VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau (AGAB) und Süddeutscher Verlag, Hüthig Fachverlage, gemeinsam veranstalten, ist die Plattform für den Fach- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Branche. Zum 1. Engineering Summit waren im Juli 2011 über 220 hochrangige Vertreter des Anlagenbaus gekommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Loader-Icon