Markt

Enviro-Chemie übernimmt Falk Prozesswassertechnik

27.07.2006

Die in der industriellen Wasser- und Prozesswassertechnik tätige Enviro-Chemie hat mit der französischen Ondeo Industrial Solutions die Übernahme des Prozesswasserspezialisten Falk vereinbart und will damit ihre Marktstellung bei Systemlösungen der industriellen Wasser- und Abwassertechnik stärken. Falk soll am Sitz Westerburg eigenständig weitergeführt werden. Der Kauf erfolgt rückwirkend zum Januar 2006. Zusammen mit Falk verfügt die Enviro-Chemie-Gruppe in Europa über vier Hauptstandorte für Entwicklung, Engineering und Fertigung sowie über fünf Vertriebs- und Servicestützpunkte. Außerhalb Europas wird im Rahmen eines Joint Ventures ein Industrieabwasserzentrum in Rio de Janeiro betrieben. In Peking wurde vor kurzem ein Kontaktbüro für den chinesischen Markt eingerichtet.

Loader-Icon