Ein Mehr an Sicherheit

Extruderbeschickung mit Steuerung: Disocont Master Touch

24.06.2004 Bei der Beschickung von Extrudern mit Schüttgütern führt der Disocont Master Touch eine Gruppe von Dosierwaagen des Herstellers und sichert so die Qualität des extrudierten Materials.

Bei der Beschickung von Extrudern mit Schüttgütern führt der Disocont Master Touch eine Gruppe von Dosierwaagen des Herstellers und sichert so die Qualität des extrudierten Materials. Während die eigentliche Dosieraufgabe an die unterlagerten, intelligenten Dosiersteuerungen Disocont oder Intecont Plus delegiert werden, erhält der Bediener alle wichtigen Informationen in übersichtlicher Darstellung. Die Dosierung wird mit bis zu 16 Dosierwaagen ausgeführt. Die Rezeptursteuerung unterstützt häufige Wechsel der mit dem Extruder produzierten Produkte. Änderungen der Parameter sind sofort in allen Rezepten wirksam. Der Funktionsumfang der Lösung lässt sich Herstellerangaben zufolge über Parameter einfach an die jeweilige Applikation anpassen.

Loader-Icon