Fördertechnik

Exzenterschneckenpumpe Optifix

08.05.2018 Die Exzenterschneckenpumpe Optifix von Allweiler kann in fünf einfachen Schritten demontiert werden. Damit wird die Reparatur der Pumpen deutlich beschleunigt, wodurch die Verfügbarkeit der Anlage steigt und Servicekosten sinken.

Entscheider-Facts

  • schnelle Demontage
  • niedrige Wartungskosten
  • hohe Anlagenverfügbarkeit

Rotor und Stator können ausgebaut werden, ohne zuvor Auslass- und Ansauggehäuse abbauen zu müssen. Bei zusätzlicher Kombination mit dem Alldur-Stator kann die Standzeit zudem deutlich verlängert werden. Laut Hersteller sinkt der Zeitaufwand für die Demontage gegenüber anderen Konstruktionen um 85 %. 1806ct912, 1814ct926

IFAT Halle B1 – 441/540
Achema 2018 Halle 8.0 – D63

www.allweiler.de

Allweiler optifix

Mit der Konzentration auf Geschwindigkeit und Effizienz ermöglicht es die Schnelltausch-Konstruktion der Optifix, Inspektionen, Teileaustausch und Instandhaltungsarbeiten sicher und rasch durchzuführen. Bild: Allweiler

Loader-Icon