Markt

Family business beim Metzger

04.05.2005

Anzeige

Was unterscheidet ein Familienunternehmen von mancher Kapitalgesellschaft? Der Geschäftsführer eines erfolgreichen mittelständischen Investitionsgüterherstellers brachte es vor einiger Zeit auf den Punkt: „Wenn meine Frau beim Metzger einkauft, wird sie selbstverständlich auf´s Geschäft angesprochen. Sie würde dort auch die Frau eines gekündigten Mitarbeiters treffen.“ Solches Wissen schafft Verantwortungsgefühl.

Heftausgabe: Mai 2005

Über den Autor

A. Scheuermann
Loader-Icon