Restlos leer

Fassentleersystem DDU

21.08.2002 Das Fassentleersystem wird zur verlustfreien Dosierung und zum Vormischen - z.B. von Schmierölen - eingesetzt

Die Fass-Entleereinheit DDU übernimmt in einer Schmierölanlage die Funktion der Entnahme und exakten Dosierung von hochwertigen Additiven aus Fässern bzw. Containern. Sie besteht aus Fassentleerungsrüssel, Fassrollenbahn, Haltevorrichtung, Spülkessel und Verbindungsrohren. Additivreste werden mit erhitztem Basisöl gespült und nahezu komplett abgesaugt. Die Additive werden direkt in die Molchleitung gepumpt und nach Abschluss aller Entnahmevorgänge zusammen mit dem Basisöl aus dem Spülkessel in einen Mischtank gemolcht. Alle Vorgänge laufen automatisch ab.

Loader-Icon