NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

Geretsrieder Straße 1
84478 Waldkraiburg
Deutschland

+49 8638 63-0
+49 8638 67981


zur Homepage

Ihr Kontakt zum Unternehmen

Über dieses Formular können Sie Kontakt zum Unternehmen NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH aufnehmen.

Datenschutzhinweis: Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Kontaktaufnahme benötigen, finden Sie diese in unserer Datenschutzerklärung.

Um Missbrauch durch Spambots zu verhindern, setzen Sie bitte im nachfolgenden Feld einen Haken.

Firmenbeschreibung

NETZSCH - Proven Excellence

Seit über 60 Jahren produziert und vertreibt NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH rotierende Verdrängerpumpen weltweit. Speziell für schwierige Pumpanforderungen entworfen, rangiert das Produktspektrum von kleinsten Dosierpumpen für die Industrie bis hin zu Großpumpen für den Öl- und Gasbereich oder den Bergbau.

Mit einer Produktion von mehr als 55.000 Pumpen pro Jahr unterstreicht NETZSCH seine Technologie- und Marktführerschaft. Diese verdankt das Unternehmen der Qualität seiner Pumpen und Ersatzteile, die es durch in Jahrzehnten aufgebaute Kernkompetenz und die hohe Fertigungstiefe garantieren kann. Mit der weltweiten Umsetzung einheitlicher Standards nach DIN EN ISO 9001 in Entwicklung und Fertigung sichert das Unternehmen an allen fünf Produktionsstandorten höchste Qualität.

Auf globaler Ebene bietet NETZSCH mit NEMO® Exzenterschneckenpumpen, TORNADO® Drehkolbenpumpen, NOTOS® Schraubenspindelpumpen, Zerkleinerungsmaschinen, Dosiertechnik und Zubehör maßgeschneiderte und anspruchsvolle Lösungen für jede Anwendung.

Produktgruppen

  • Dickstoff- und Schlammpumpen
  • Dosierpumpen
  • Exzenterschneckenpumpen
  • Hygienepumpen
  • Kolbenpumpen
  • Pumpen und Kompressoren, allgemein
  • Zerkleinerungsmaschinen, allgemein

Produkt- und Dienstleistungsbeschreibung

Auf globaler Ebene bietet NETZSCH mit:

- NEMO® Exzenterschneckenpumpen

- TORNADO® Drehkolbenpumpen

- NOTOS® Schraubenspindelpumpen

- Zerkleinerungsmaschinen

- Dosiertechnik und Zubehör

maßgeschneiderte und anspruchsvolle Lösungen für jede Anwendung

Weitere Ansprechpartner »

Geschäftsfeldmanager Nahrung & Pharmazie

Bild von Gozzer, Rainer Gozzer, Rainer

Tel +49 8638 63 2279
Mob +49 172 8377280

Geschäftsfeldmanager Chemie & Papier

Bild von Willis, Roger Willis, Roger

Tel +49 8638 63 2182
Mob +49 174 3323201

Videos »

xLC® Stator-Einstellsystem

Das xLC® Stator-Einstellsystem erlaubt es, den iFD-Stator® 2.0 mehrfach nachzustellen und die Nutzungsdauer der Rotor- und Statoreinheit deutlich zu verlängern, bevor ein verschleißbedingter Austausch notwendig wird. Die Funktion des xLC®-Systems basiert auf dem iFD Stators 2.0. Sie greift am Bund des Elastomerteils an und erlaubt dieses zu ziehen oder zu drücken. Im Falle des Verschleißes führt ein axiales Stauchen des Elastomers zu mehr Vorspannung und stellt die Dichtlinie zwischen Rotor und Stator wieder her.

Full Service in Place: Wenn Wartung- und Servicefreundlichheit zählen

Die NEMO® Exzenterschneckenpumpe in FSIP® Ausführung kann generell in allen Industriebereichen eingesetzt werden, wo sehr unterschiedliche Medien gepumpt oder sehr genau dosiert werden müssen. Der Einsatz der FSIP® Ausführung ist aber besonders für den Einsatz in verschleißintensiven Applikationen interessant, wo ein vermehrter Service- und Wartungsaufwand zu erwarten ist. Jede Arbeitserleichterung für den Monteur, jede Vermeidung zusätzlicher Arbeitsschritte, jede Verkürzung der Wartungsdauer spart hier erhebliche Kapazitäten und Kosten. Die FSIP® Pumpe ist so konzipiert, dass das Pumpengehäuse selbst als Stütze sowie Orientierungshilfe bei der Montage fungiert. Die spezielle Gestaltung gewährleistet, dass jedes Bauteil an den vorgesehenen Platz gelangt. Die Positionierung erfolgt automatisch, ohne Nachjustieren. Insgesamt lässt sich der Wechsel aller Verschleißteile in weniger als der Hälfte der bisherigen Zeit erledigen. In der Blockbauweise mit angeflanschtem Antrieb ist diese NEMO® Pumpe besonders kompakt und wirtschaftlich und zeichnet sich durch die niedrigen Investitions- und Betriebskosten aus. In der FSIP® Ausführung lassen sich darüber hinaus auch Wartungs- und Stillstandskosten erheblich senken.

Verknüpfte Artikel »

Loader-Icon