Profilbild Piping Systems Research & Engineering
Twitter Facebook Linkedin Xing Youtube

Piping Systems Research & Engineering

Plehanova str. 7
111141 Moscow
Russland

+7 495 225-9431
+7 495 368-5065


zur Homepage

Ihr Kontakt zum Unternehmen

Über dieses Formular können Sie Kontakt zum Unternehmen Piping Systems Research & Engineering aufnehmen.

Datenschutzhinweis: Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Kontaktaufnahme benötigen, finden Sie diese in unserer Datenschutzerklärung.

Um Missbrauch durch Spambots zu verhindern, setzen Sie bitte im nachfolgenden Feld einen Haken.

Firmenbeschreibung

Berechnung Software für Rohrleitungen und Behälter

Berechnungsdienste (Stärke und Größe)

Rohrleitungen und Behälter Entwicklung

Prozeßanlage Projekterstellung

Zertifizierung nach den technischen Regeln der Zollunion (Rußland, Weißrußland, Kasachstan) CU TR 010/2011, 032/2013, 016/2011

Produktgruppen

  • Anlagenbau und Anlagenplanung
  • Projektierung
  • Prozess- und Anlagensimulation
  • Simulationssoftware

Produkt- und Dienstleistungsbeschreibung

 

Die Piping and equipment Analysis & Sizing Suite (PASS) bietet effiziente Strömung- und Stress Simulationswerkzeuge für jeden Prozeß-und Rohrleitung- Ingenieur/ Konstrukteur. Neue Benutzer können Analysen/Auslegungen in Tagen statt Monaten durchführen.

Berechnung Software: hydraulishe, thermische  und Spannungsanalyse  für  Rohrleitungen und Behälter

     PASS/HYDROSYSTEM: Rohrleitungs Strömungsanalyse und Dimensionierung

     PASS/START-PROF: Rohrleitungs  Spannungsanalyse und Dimensionierung

     PASS/EQUIP:  Behälter, Wärmetauscher, tanks und Stutzenanalyse

     PASS/INDUSTRY: für die branchenspezifische Rohrleitungs- und Ausrüstungsanalyse

     PASS Simulation Software Suite

Im Gegensatz zu anderen Lösungen, die für Experten gedacht sind, stellt PASS leistungsfähige Simulationswerkzeuge für alle dar, Experten aber ebenso "normale" Ingenieure und Anlagenplaner. PASS kombiniert sehr fortschrittliche Berechnungsalgorithmen mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, integriertem Engineering-Knowhow vieler internationaler Codes und besten Design-Praktiken. Die flexible PASS/CAD-Integration macht PASS zu einem integralen Bestandteil hocheffizienter Entwicklungsprozesse.

PASS Software-Module decken das breite Spektrum von Anforderungen an Rohrleitungs- und Geräteanalyse/ Auslegung ab: Strömung (PASS/HYDROSTEM), Struktur/Stress (PASS/START-PROF), Behälter und Stutzen (PASS/EQUIP), Wärmedämmung (PASS/INSULATION), Druckentlastungssysteme, Fluideigenschaften und Phasen-Equlibrium sowie andere Aufgaben. Werkzeuge von EnginSoft-Partnern für Struktur- und CFD-Analysen bzw. Optimierung ergänzen die PASS-Funktionalität.

PASS‘ einzigartige, umfassende Kombination aus Software und Expertenwissen schafft neue Möglichkeiten für ein sichereres und effizienteres Anlagendesign.

 Separat können Sie Software bestellen für

      Beanspruchungs- und Flexibilitätsanalyse von Stutzen-Shell-Verbindung

      Berechnung der Wärmedämmung

     Dimensionierung des Druckentlastungssystems

PASS / HYDROSYSTEM ermöglicht die Auswahl des Durchmessers, die Wärme- und Hydraulikanalyse des stationären Zustands und des Übergangsflusses in Rohrsystemen beliebiger Komplexität, einschließlich Netzwerken mit Schleifen.

PASS / START-PROF bietet umfassende Stress-, Flexibilität-, Stabilitäts- und Ermüdungsfestigkeitsanalysen mit zugehörigen Größenberechnungen gemäß nationalen und internationalen Vorschriften und Normen.

Energieleitungen ASME B31.1-2016; DLT 5366-2014 (China); RD 10-249-98 (Russia). 

Prozessrohrleitungen ASME B31.3-2016, IX; EN 13480-2017;

GB /T 20801-2006 (China); GB 50316-2008 (China);

GOST 32388-2-13 (Russia), RTM 38.001-94 (Russia).

Nichtmetallische Rohrleitungen nach ISO 14692-3: 2002 (2005) Fiberglas. GOST 32388-2-13 Polymer Rohrleitungen (Russia).

Andere Rohrleitungen ASME B31.5-2016; ASME B31.9-2014. GOST R 55596-2013 (Russia).

Gas&Öl ASME B31.4-2016, IX & XI; ASME B31.8-2016, VIII; GB 50251-2015, GB 50253-2014 (China);

SNIP 2.05.06-85 (Russia),  SP 36.13330.2012 (Russia).

Stress-Intensivierungsfaktoren (i-Faktoren), Flexibilitätsfaktoren (k-Faktoren) ASME B31J-2017.

(Pumpen- und Behälter- Stutzenlasten API 610, WRC-297 (USA); GOST 32601-2013 (Russia).  

PASS/EQUIP bietet Festigkeits- und Stabilitätsanalysen für horizontale und vertikale Behälter, Säulenapparate, Lagertanks, Rohrbündel und luftgekühlte Wärmetauscher unter statischen und seismischen Belastungen.

PASS/EQUIP bietet auch die Finite-Elemente-Analyse von beliebigen Gefäßdüsen, um deren Belastung, Steifigkeit und zulässige Belastungen abzuschätzen. Die Ergebnisse können automatisch an PASS / START-PROF übertragen werden, um sie zur Analyse der Rohrleitungsspannung zu verwenden.

PASS/EQUIP kann in verschiedenen Konfigurationen geliefert werden.

Berechnungen werden nach verschiedenen Codes durchgeführt, wobei die wichtigsten aus der Familie der ASME VIII div.I, EN 13445-3, GOST 34233.1-2017 stammen. Wenn möglich verwendet das Programm verallgemeinerte Berechnungsmethoden wie die Rayleigh-Ritz-Methode.

PASS/INDUSTRY bietet Simulation und Dimensionierung von Rohrleitungen und Ausrüstungen basierend auf branchenspezifischen Paketen von PASS-Modulen:

     PASS/INDUSTRY Piping komplett

     PASS/INDUSTRY Anlage komplett

     PASS/INDUSTRY Fernwärme komplett

 

 

 

 

 

   

Loader-Icon