Fluor erhält Pipeline-Großauftrag

18.02.2015 Fluor hat von Nexus Gas Transmission einen umfangreichen EPCM-Auftrag (engineering, procurement and construction management) erhalten. Dabei geht es um eine rund 400 km lange Pipeline in Ohio und Michigan, durch die das Unternehmen künftig bis zu 2 Mrd. ft3/d Erdgas transportieren will.

Fluor erhält Pipeline-Großauftrag

Die geplante Pipeline soll rund 400 km lang werden (Bild: Nes Jerry – Fotolia.com)

Neben der Haupt-Pipeline ist der Engineering-Dienstleister auch für den Bau von bis zu vier Kompressor-Stationen in Ohio verantwortlich, die den nötigen Druck aufrechterhalten sollen, um das Gas durch die Pipeline zu transportieren. Dazu kommen noch vier Messstationen, die den Durchfluss und die Qualität überwachen sollen.

Hier finden Sie die Originalmeldung.

Loader-Icon