Neue Produktionslinie

Fluor-Tochter Stork baut Additive-Werk für Byk in Texas

02.05.2018 Der Anlagenbauer Stork, eine Tochter des Fluor-Konzerns, hat vom Additivehersteller Byk den Auftrag für eine Produktionslinie an dessen Standort Gonzales, Texas, erhalten.

Anzeige
Spatenstich mit der Geschäfts- und Projektleitung von Byk für das Garamite-Projekt in Gonzales, Texas. (Bild: Fluor / Business Wire)

Spatenstich mit der Geschäfts- und Projektleitung von Byk für das Garamite-Projekt in Gonzales, Texas. (Bild: Fluor / Business Wire)

Byk produziert in Gonzales seine Garamite-Produktlinie rhologischer Additive. Das Unternehmen der Altana-Gruppe hatte vor kurzem einen Ausbau der dortigen Kapazitäten beschlossen.

„Mit dem neuen Auftrag von Byk erweitert Stork seine Dienste am Standort Gonzales, wo wir bereits das Engineering einer bestehen Linie und eines neuen Klärwerks unterstützen“, sagte Stork-Präsident Taco de Haan. „Während des Ausschreibungsprozesses hat Stork eine perfekte Lösung für unsere Projektanforderungen und Herausforderungen entwickelt“, urteilte Arturo Nodal, Projektmanager und -Ingenieur bei Byk. (ak)

 

Loader-Icon