Flexible Verpackungen

Folienverpackungen für Pulver

21.03.2019

Anzeige

Entscheider-Facts

  • speziell für Pulver geeignet
  • für anspruchsvolle Füllstoffe
  • für hochsensible Füllstoffe

Bischof Klein 1903pf056 Verpackungen Powtech2019 PowFlex on Palet secured with SmartFlex

Mit Pulver befüllte Powflex-Säcke, gesichert mit der Haubenstretchfolie Smartflex. (Bild: Bischof+Klein)

Die Kunststoffsäcke Powflex VS sind eine konfektionierte Alternative zu Papierventilsäcken für Pulver. Die flexible Folienverpackung ergänzt die Powflex-Produktreihe und ist auf bestehenden Anlagen einsetzbar. Die Kunststoffsäcke eignen sich für anspruchsvolle Füllgüter aus der Chemie-. Nahrungsmittel- und vor allem Baustoffindustrie. Eine Convenience-Variante für Form, Fill and Seal (FFS) sind die Säcke Powflex ffs eo. Eine Aufreißperforation in jedem Sackabschnitt erleichtert die Öffnung und bildet zugleich eine Schüttöffnung. Optional kann ein Klebestreifen zum Wiederverschluss angebracht werden.

Für hochsensible Füllgüter mit besonderen hygienischen Anforderungen – z. B. Nahrungsmittelzusatzstoffe, pharmazeutische Vorprodukte oder spezielle chemische Produkte – eignet sich die doppellagige, trennbare Folienverpackung Sepaflex: Bei der Weiterverarbeitung schützt eine einfach und rückstandsfrei entfernbare Umverpackung den Folienbeutel vor Kontamination des High-Care-Bereiches. Die Verpackungslösung ist für FFS-Folien und Seitenfaltensäcke gleichermaßen einsetzbar. Zudem können Innen- und Außenlage bedruckt werden.

Zur Sicherung von beladenen Paletten schützt die Haubenstretchfolie Smartflex die palettierte Ware gegen Umwelteinflüsse beim  Transport und während der Lagerung. Die Stretchfolie verfügt über hohe Durchstoß- und Weiterreißfestigkeit sowie starke Rückstellkräfte. Sie kann zudem UV-stabilisiert, bedruckt und eingefärbt werden.

Powtech 2019 Halle 1-519.

Zur Homepage

 

Loader-Icon