Ungestört weitermessen

Füllstandmessgerät Duoseries LB 470RID

08.05.2019 Das radiometrische Füllstandsmessgerät DuoSeries LB 470 von Berthold arbeitet mit echter 2-Leiter Technik und ist auch mit Fremdstahlungs-Unterdrückung (RID) erhältlich.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • zuverlässig auch bei Fremdstrahlung
  • benutzerfreundliche Gestaltung
  • Co-60 Messstrahler

Berthold Füllstand

Bild: Berthold

Die Ausführung „LB 470RID“ (Radiation Interference Discrimination) ermöglicht das Weitermessen mit anstehender Fremdstrahlung. Diese wird aufgrund ihrer unterschiedlichen Energie erkannt, der Detektor wechselt dann in einen zweiten Messkanal und führt die Messung fehlerfrei fort. Das Füllstandmesssystem mit RID besteht aus einem Co-60 Messstrahler und dem Unisens Stabdetektor oder dem hochempfindlichen Supersens Detektor sowie einer separaten Auswerteeinheit zur Anzeige und Bedienung. Der an der Messstelle montierte Detektor ist über ein zweiadriges Kabel mit der Auswerteeinheit verbunden. Der Hersteller hat in der neuen Baureihe außerdem die Bedienung benutzerfreundlicher gestaltet und stellt außerdem auf seiner Website ein Whitepaper über die häufigsten Ursachen für Fremdstrahlung bereit. 1906ct903

Loader-Icon