Integrierte Temperatursicherung

GAM-Serie

07.03.2006 Mit Hilfe von Gehäusen der Serie Gam lassen sich komplette Einheiten für die Füllstandüberwachung innerhalb der Ex-Zonen 1 und 21 zusammenstellen.

Mit Hilfe von Gehäusen der Serie Gam lassen sich komplette Einheiten für die Füllstandüberwachung innerhalb der Ex-Zonen 1 und 21 zusammenstellen. Die Gehäuse sind ex-geschützt und bieten eingebauten Auswerteeinheiten Schutz vor rauen Umgebungsbedingungen. Die gesamte Strom- und Schaltkreisverkabelung erfolgt innerhalb der Gehäuse. Die Systeme stehen in verschiedenen Größen zur Verfügung und ermöglichen den Einbau mehrerer Auswertegeräte. Sie sind für Umgebunstemperaturen von -20 bis 60 °C geeignet und verfügen über eine integrierte Temperatursicherung, die bei Überschreiten des Grenzwertes von 70 °C die Strobersorgung abschaltet.

Loader-Icon