Speziell für Rührwerke

Gasgeschmierte Gleitringdichtung

11.04.2005 Eine gasgeschmierte Gleitringdichtung für DIN-Rührwerke ist wahlweise als Doppel- oder als Einzeldichtung erhältlic

Anzeige

Eine gasgeschmierte Gleitringdichtung für DIN-Rührwerke ist wahlweise als Doppel- oder als Einzeldichtung erhältlich. Sie eignet sich sowohl für den Einsatz in Stahl als auch in emaillierten Behältern. Ihre produktberührten Teile bestehen aus Keramik. Die für den Druckaufbau erforderlichen Gasnuten sind in die stationären Gegenringe eingearbeitet. Die Nutform mit auslaufender Tiefe gewährleistet das Abheben der Gleitringpaarung auch bei sehr geringen Drehzahlen. Ein Öffnen der Dichtung bei Sperrdruckausfall lässt sich durch eine spezielle Konstruktion des Gleitrings verhindern. Die Rührwerksdichtung ist besonders für Obenantriebe gedacht, wo keinerlei Sperrflüssigkeit oder Abrieb im Produkt zugelassen ist.

Loader-Icon