Überwachung am laufenden Band

Gaswarnstation GW-SK

10.01.2005 GW-SK ist eine kompakte, frei programmierbare Gaswarnstation im Tragschienengehäuse mit rollierender Anzeige zum Anschluss von maximal 6 Messfühlern für alle Fühlerarten mit 4...20-mA-Ausgang.

GW-SK ist eine Gaswarnstation im Tragschienengehäuse mit rollierender Anzeige zum Anschluss von maximal sechs Messfühlern für alle Fühlerarten mit 4…20 mA Ausgang. Unterschiedlichste Gase – etwa brennbare Gase nach UEG ebenso wie toxische Gase nach MAK – lassen sich damit überwachen. Grenzwerte sind für jeden Kanal frei einstellbar. LEDs weisen auf Betriebs-, Funktions-, Alarm- oder Störfälle hin. Die aktuellen Konzentrationen der einzelnen Messstellen werden abwechselnd angezeigt. Im Auswertegerät sind sechs Relais integriert, wobei je ein Relais für Sammelstörungen und für die akustische Warnung verwendet wird. Alarmschwellen und -gruppen sind in mehreren Konfigurationen frei kombinierbar.

Loader-Icon