Markt

Gesellschaft für Informatik unter neuer Geschäftsführung

19.01.2005

Dr. Peter Federer ist mit Wirkung vom 1. Januar 2005 zum neuen Geschäftsführer der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) berufen worden. Er tritt damit die Nachfolge von Jörg Maas an, der zum Deutschen Verband technisch-wissenschaftlicher Vereine (DVT) wechselt.


Aus beruflichen Stationen u.a. in Boston, Frankfurt, London und San Jose bringt Federer umfangreiche Erfahrungen in Fach- und Führungspositionen deutscher und amerikanischer IT-Unternehmen mit. Er unterstreicht die Strategie der GI, sich neben der traditionellen akademischen Ausrichtung stärker in Belangen der Informatik-Professionals und der Zukunft der IT-Entwickler- und Anwenderindustrie in Deutschland zu engagieren. Dazu gehören die stärkere Positionierung der GI in Wirtschaft und Politik sowie die Gewinnung neuer Mitglieder.

Loader-Icon