Hohe Eingabesicherheit

Glasscape-Touchscreens mit Maxtouch für 16 Finger

11.02.2013 Die industrietauglichen Glasscape-Touchscreens von Rafi erreichen dank der Ausstattung mit Maxtouch-Controllern die EMV-Vorgaben der Industrienorm und bieten hohe Eingabesicherheit durch die intelligente Erkennung von Fehleingaben.

Entscheider-Facts

  • hohe Eingabesicherheit
  • präzise Mulittouch-Eingaben
  • Reinigung im laufenden Betrieb

Glasscape-Touchscreens mit Maxtouch für 16 Finger

Glasscape-Touchscreens können bis zu 16 gleichzeitige Eingaben auswerten (Bild: Rafi)

Zu den leistungsfähigsten Modellen des Programms zählen aktuell Geräte mit Bildschirmdiagonalen bis 24″, die Multitouch-Eingaben für bis zu 16 Finger gestatten. Die Funktionalität der Geräte wird nach einer entsprechenden Parametrierung der Touchcontroller selbst dann nicht beeinträchtigt, wenn versehentlich Schmutz, Wasser oder andere Flüssigkeiten auf den Bildschirm gelangen. Da die Sensorik auch durch Reinigungsmittel auf der Screenoberfläche nicht irritiert wird und versehentliche Berührungen, Handabstützen sowie großflächigen Kontakt als Fehleingabe verwirft, lassen sich die Touchscreens sogar im laufenden Betrieb reinigen.

Hier können Sie weitere Infos über den Glasscape-Touchscreen lesen

Zur Homepage des Herstellers: www.rafi.de

Hohe Eingabesicherheit durch intelligente Erkennung von Fehleingaben 1304ct915

Loader-Icon