Jetzt auch in Ex-Ausführung

Halbautomatisches Abfüllsystem Flux-Fill WT

12.03.2020 Das halbautomatische Abfüllsystem Flux-Fill WT gibt es jetzt auch in Ex-Ausführung. Es wird zum effizienten, eichgenauen Abfüllen von Fluiden eingesetzt.

Entscheider-Facts

  • für Ex-Zonen 1 und 2
  • eichgenaue Wägetechnik
  • automatische Abfüllverfahren

In der Ex-geschützten Variante kann es in den Ex-Zonen 1 und 2 sowie zum Abfüllen brennbarer Fluide (Zone 0/1) bis 1.000 mPas eingesetzt werden. Je nach Systemkonfiguration sind Abfüllgewichte von 0,5 bis 50 kg möglich. Die Anlage arbeitet mit eichgenauer Wägetechnik, was für den Verkauf bestimmter Gebinde gemäß der Fertigpackungsverordnung (FertigPackV) wichtig ist. Mit den passenden Ex-Pumpen und -Komponenten auf der Zuführseite, lässt sich das System zu einer kompakten, halbautomatischen Abfüllanlage erweitern. Für die Abfüllung stehen drei automatisch gesteuerte Abfüllverfahren zur Verfügung: Überspiegel, Unterspundloch und Unterspiegel. Mit der Anlage kann in unterschiedliche Gebinde abgefüllt werden.

Einen ausführlichen Artikel zum Abfüllsystem finden Sie hier.

Interpack 2020 Halle 12 – E59

Zur Homepage des Herstellers.

FLUX_PM_Abfuellsystem_FLUX-FILL_WT_jetzt_in_Ex-Ausfuehrung_300dpi

Das halbautomatische Abfüllsystem gibt es jetzt auch in einer Ausführung für den Ex-Bereich. Bild Flux-Geräte

Loader-Icon