Internet wird heute 50 Jahre alt

Happy Birthday, Internet!

29.10.2019 Kaum eine Erfindung hat die moderne Welt so gravierend verändert wie die des Internet. Heute vor 50 Jahren gelang es einem Studenten in den USA zwei unterschiedliche Rechner über mehr als 500 km Distanz zu verbinden.

Am 29. Oktober 1969 schlug die Geburtsstunde des Internet: Dem Student Charles S. Kline gelang es im zweiten Anlauf das Wort „Login“ von einem Computer an der University of California in Los Angeles an einen Rechner am Stanford Research Institute zu übertragen. Das Novum: Die Computer verfügten über unterschiedliche Betriebssysteme – eine für den Datenaustausch bis dahin unüberwindliche Hürde. Seit dieser Initialzündung hat sich das Internet nach einem zunächst zwei Jahrzehnte langen Dämmerschlaf zur Grundlage für die moderne Informations- und Geschäftswelt entwickelt.

 

alter IBM Compter von 1981

In der Steinzeit des Internets war der Informationsaustausch zwischen Computern noch mühsam. Im Bild: IBM Compter von 1981. Foto: Euthymia Adobe Stock

Zunächst lag die Nutzung in den Händen des US-Militärs. Dieses wünschte sich ein ausfallsicheres Kommunikationsnetz und beauftragte die Wissenschaftler Vint Cerf und robert Kahn 1973 mit der Entwicklung des Internetprotokolls TCP/IP. Nach Deutschland kam die Technik im August 1984, als der erste deutsche Knoten an der Uni Karlsruhe an das Computernetzwerk CSNet angeschlossen wurde.

Erst das World Wide Web brachte die Killerapplikation

Mit dem in Europa entwickelten World Wide Web gelang dem britischen Wissenschaftler Tim Berners-Lee zwischen 1989 und 1991 schließlich die Killerapplikation für die breite Nutzung des Web. Nutzbar wurde dieses für die breite Öffentlichkeit dann 1993, als Windows den ersten grafischen Webbrowser veröffentlichte. Vier Jahre später ging die Suchmaschine Google online, 2004 gründete Mark Zuckerberg Facebook. Dem mobilen Internet verhalf drei Jahre später der Computerpionier Steve Jobs zum Durchbruch. Das neue iPhone vereinfachte die Nutzung des Webs auf dem Smartphone. Ab 2009 löste der Messaging-Dienst Whatsapp bei vielen Handynutzern die SMS-Textnachrichten ab.

Information Technology Concept

Internet or Information technology conceptual image. With a globe placed in front of computer server cabinets

Für das Jahr 2021 wird prognostiziert, das weltweit über vier Milliarden Menschen das Internet nutzen werden. In der Industrie ist das Netz die Grundlage für die vierte Industrielle Revolution (Industrie 4.0) und das sogenannte Internet der Dinge. Letzteres steht für Technologien die es ermglichen physische und virtuelle Gegenstände miteinander zu vernetzen und zusammenarbeiten zu lassen.

(as)

Ranking: Die größten Gefahren für die Sicherheit von Steuerungssystemen

 

 

 

 

Loader-Icon