CHEMIE TECHNIK 09/2021

Themen in dieser Ausgabe

  • Chemie mit fulminantem Comeback – Halbjahresbericht des Chemieverbands VCI
  • PCD-Baupreisindex für Chemieanlagen
  • Ein Katalysator muss nicht teuer sein – Ameisensäure aus CO2
  • Wasserstoff made in Germany
  • Wasserstoffeinspeicherung mit bestehenden Erdgasverdichtern
  • CT-Analyse: Was treibt den Ölpreis?
  • CT-Report: Ölpreis-Prognosen 2021
  • CT-Analyse: Zukunftsstrategien der Erdöl-Konzerne
  • Kampf den Bakterien – Mikrobiologische Verunreinigungen von Treibstoffen
  • Schutz gegen Explosionen durch elektrostatische Aufladungen
  • Adaptiertes SBR-Verfahren für die Öl- und Gasindustrie
  • Wasserstoff, Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit – Antriebstechnik für Zukunftstrends
  • Echtzeit-Überwachung von Treibhausgasen
  • Korrosionsbeständige LED-Leuchten
  • Ventiltechnik für Wasserstoffanwendungen
  • Optimieren von Gasverteilungssystemen
  • Dreifach-exzentrische Klappen als Regelarmatur
  • UN-zugelassene IBCs und Kunststofffässer mit Rezyklat
  • Vollautomatische Fassetikettierung bei BASF
  • CT-Report: Hochwasser-Maßnahmen deutscher Chemieparks

Beschreibung

Ölpreis: Langsam aber stetig aufwärts

Die Covid-19-Pandemie hat Prognosen zur Ölpreis-Entwicklung im vergangenen Jahr unhaltbar gemacht, und wirtschaftliche Vorhersagen waren lange schwierig. Mittlerweile stellt die Welt sich auf die Pandemie ein – was erwarten die Analysten für den Ölpreis?

Sonderbehandlung für spezielles Abwasser

Abwässer aus der Öl- und Gasindustrie müssen meist vorbehandelt werden. Ein biologisches Verfahren dafür ist das sogenannte SBR-Verfahren, das sich an die jeweilige Abwasserzusammensetzung anpassen lässt und eine hohe Reinigungsleistung bietet

Überwachung von Treibhausgasen

Gasförmige Kältemittel sind vielfach schädlichere Treibhausgase als Kohlendioxid. Die Überwachung von Leckagen und Verunreinigungen in Kühlsystemen erfordert darum präzise Analysentechnik.

Land unter – die Chemie auch?

Die Überschwemmungen, die Mitte Juli vor allem in Westdeutschland auftraten, haben auch die Chemiebranche getroffen. Welche Maßnahmen treffen Chemieparks, um sich gegen Hochwasser abzusichern?