Security for Safety

Heißes Eisen zur Konferenz IT meets Industry: Wenn der Cyber-Angriff den Notfallplan lahmlegt

14.09.2020 Was tun, wenn ein Cyberangriff auch das Leitsystem einer Chemieanlage lahmlegt? Dieses brisante Szenario ist Thema einer Vortragssession zur Konferenz IT meets Industry, die ab 21.9. digital stattfinden wird.

Berücksichtigt der Notfallplan alle Aspekte eines Cyberangriffs? Zum Beispiel auch die Frage, ob die Feuerwehr über die Telefonanlage (IP-Telefonie) noch erreichbar ist? Oder das Prozessleitystem noch Befehle der Anlagenfahrer entgegennimmt? Diese und weitere brisante Fragen sind Gegenstand der Session „Security 4 Safety“, die im Rahmen der Konferenz IT meets Industry am 22. September 2020 diskutiert werden wird. Unter der Moderation von CT-Chefredakteur Armin Scheuermann werden Sicherheitsexperten von DOW, BASF und weiteren Chemieunternehmen die Implikationen solcher Szenarien diskutieren.

Daneben geht es in einer Podiumsdiskussion zwischen Betreibern und Behördenvertretern um die Konsequenzen des novellierten IT Sicherheitsgesetzes für Anlagenbetreiber und die Frage, welche Maßnahmen notwendig sind, damit Safety durch  die Brille der „Cyber Security“ sicher bleibt.

Die von anapur veranstaltete Konferenz wird als digitale Veranstaltung ab 21. September an sechs Halbtagen stattfinden. Mehr Informationen zur Veranstaltung unter https://it-meets-industry.de/security-4-safety/

(as)

Loader-Icon