Modul-Mix macht den Unterschied

Hohe Kurzzeitgenauigkeit der Dosierer entscheidet über Kunststoffqualität

10.12.2003

Der Markt für technisch hochwertige Kunststoffe wächst um etwa 3 % jährlich.
Nicht nur in der Autound Elektroindustrie steigt der Bedarf an Kunststoffteilen.
Um einen homogenen und anwendungsspezifischen Verbundstoff aus
verschiedenen Rohmaterialien zu generieren, sind viele Prozess-Schritte notwendig. Dabei kommt es vor allem auf die Kurzzeit-Genauigkeit der eingesetzten Dosiersysteme an.

Heftausgabe: Dezember 2003
Loader-Icon