Ohne Werkzeug einstellbar

Hysteresis-Kupplungen

12.11.2019 Die Hysteresis- Kupplungen von Henckert Engineering zeichnen sich durch ein sehr genaues Erreichen des werkzeuglosen, linear einstellbaren Drehmoments ohne „Sprünge“ aus und benötigen keine teure Servotechnologie.

Entscheider-Facts

  • linear einstellbar
  • Drehmoment 0,6-10,2 Nm
  • voll versiegelt

Henckert Hysteresis- Kupplungen Clutch photo press

Die Kupplungen decken einen Drehmomentenbereich von 0,6-10,2 Nm (5-90 LB-IN) ab. Bild: Henckert

Die Kupplungen decken einen Drehmomentenbereich von 0,6-10,2 Nm (5-90 LB-IN) ab. Durch die geringe Verschließträgheit sind bei unterschiedlichen Linienleistungen keine Drehmomentanpassungen mit höheren CPK Werten (über 1,33) möglich. Die auf fast alle Verschließer anpassbaren Kupplungen sind voll versiegelt und nahezu wartungsfrei. Die Kupplungen sind mit Schnellwechsel für Futter verfügbar, die Drehmomentenskala ist komplett linear und fast 360°, die Drehmomenteinstellung erfolgt werkzeugfrei durch niederdrücken, drehen und einrasten (Bajonett). Die Kupplungen sind oftmals günstiger als die OEM Herstellerkupplungen und sind zudem nahezu wartungsfrei.

Zur Homepage des Herstellers.

 

Loader-Icon