Wasser gefährdende Stoffe sicher aufbewahren

IBC-Entnahmestation

20.01.2003 Die Station eignet sich speziell für Kleinmengenverarbeiter

Anzeige

Die IBC-Entnahmestation erfüllt alle Bedingungen für den Umgang mit Wasser gefährdenden Stoffen und ist ausgestattet mit einer nach WHG definierten Auffangwanne. Über eine Klein-SPS wird die Station, die als geschlossene Einheit konzipiert ist, automatisch betrieben. Ein integrierter Pufferbehälter erlaubt es, die laufende Produktion auch bei Containerwechsel kontinuierlich mit Rohstoff zu versorgen. Kompakt gebaut lässt sich die Entnahmestation an jedem Ort einfach installieren.

Loader-Icon