Informationsdienste

Icis übernimmt Chemical Data

16.07.2020 Der Chemie-Informationsdienst Icis hat das Unternehmen Chemical Data erworben, einen Anbieter von US-Preisbenchmarks für petrochemische Produkte, Marktanalysen und prädiktive Analysen. Die kombinierten Möglichkeiten beider Unternehmen sollen eine globale Präsenz schaffen und vertrauenswürdige Informationen in den wichtigsten petrochemischen Märkten der Welt liefern.

Chemical Data wurde 1979 gegründet und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Unterstützung von Transaktionsentscheidungen und kurzfristigen Planungsentscheidungen im petrochemischen Sektor der USA. Petrochemikalien sind ein entscheidender Teil der globalen Versorgungskette und in 96% aller hergestellten Güter enthalten. Die chemische Industrie selbst trägt 1,1 Billionen Dollar zum weltweiten BIP* bei. Die Kombination der beiden Geschäftsbereiche soll globale Preis-Benchmark-Daten, Marktanalysen, Prognosen und Thought Leadership-Fähigkeiten liefern, die vertrauenswürdig und differenziert sind. Dies soll die Kunden in die Lage versetzen, besser informierte und zeitnahe Entscheidungen zu treffen, was in Zeiten extremer Volatilität, in denen sich die Verbrauchernachfrage und die Marktdynamik rasch ändern, von zunehmender Bedeutung ist.

Dean Curtis, CEO & Präsident von Icis, sagte: „Wir konzentrieren uns darauf, unseren Kunden in der globalen chemischen Industrie Daten, Analysen und Erkenntnisse von höchster Qualität zur Verfügung zu stellen. Dies wird den Markt vernetzen und intelligentere Entscheidungen ermöglichen, die letztendlich die Nutzung der wertvollen Ressourcen der Welt optimieren. Chemical Data ist weithin als führend im petrochemischen Segment der USA anerkannt. Durch die Verbindung der Expertise von Chemical Data mit der führenden Präsenz von Icis in Europa und Asien können wir unseren Kunden einen umfassenden, robusten und umfassenden Überblick über die wichtigsten globalen petrochemischen Märkte bieten.“

Jason Brown, Präsident von Chemical Data, sagte: „Es passt perfekt zusammen. Icis ist ein etablierter Anbieter von Preisbenchmarks in mehreren europäischen und asiatischen Petrochemiesegmenten, und Chemical Data hat entsprechende Positionen in den USA. Beide Unternehmen bilden seit Jahrzehnten das Rückgrat von Tausenden von Transaktionen auf der ganzen Welt, und unsere Strategien und Überzeugungen über die Zukunft dieses kritischen Marktes sind eng miteinander verknüpft. Die Kombination unserer umfassenden Fachkenntnisse in unseren jeweiligen Regionen wird unseren Kunden auf der ganzen Welt sowie der gesamten Branche erhebliche Vorteile bringen.“ (ak)

Die 10 größten Chemieunternehmen der Welt

Loader-Icon