Ifo: Geschäftsklimaindex deutlich gesunken

31.08.2011 Laut dem Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) ist der Klimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands stark abgekühlt. Auch wenn die Unternehmen ihre aktuelle Lage als gut beschreiben, haben sie ihre Erwartungen für das kommende halbe Jahr stark zurückgeschraubt.

Anzeige

Im verarbeitenden Gewerbe bewerten die Firmen die eigene Situation nicht mehr so häufig als gut, wie es in der Vergangenheit noch der Fall war. Auch der Geschäftsklimaindex habe laut Ifo-Institut erneut nachgegeben. Personelle Aufstockungen seien weiterhin geplant, doch nicht mehr in dem Maße der vergangenen Monate. Die Erwartungen an das Exportgeschäft sind wiederholt gesunken.

Stärker noch als im Großhandel hat sich das Klima des Einzelhandels verschlechtert. Hier sei die positive Stimmung des vergangenen halben Jahres größtenteils gekippt und die Geschäftslage wird als weniger gut empfunden, erklärt das Institut. Die gleichen Aussagen treffen auf auch das Bauhauptgewerbe zu.

Die Originalmeldung des Ifo-Instituts lesen Sie hier.

Loader-Icon