Kleines Risiko, hohe Effizienz

Industrial Extended Automation Systems 800xA mit neuen Funktionen

14.03.2005 Die Erweiterungen der neuen Version des Industrial Extended Automation Systems 800xA erlauben den Entwurf eines flexiblen und skalierbaren Safety Instrumented Systems (SIS), das Risiken für Personal, Ausrüstung und Umwelt vermindern soll.

Anzeige

Die Erweiterungen der neuen Version des Industrial Extended Automation Systems 800xA erlauben den Entwurf eines flexiblen und skalierbaren Safety Instrumented Systems (SIS), das Risiken für Personal, Ausrüstung und Umwelt vermindern soll. Gleichzeitig trägt eine neu entwickelte Software für das Manufacturing Management zur Verbesserung der Effizienz bei der Chargenfertigung bei, während das System Real-Time Production Intelligence die Effizienz der Geräte zur Laufzeit überwacht und Hinweise zur Leistungsverbesserung gibt. Auch die Tools für Engineering und Gerätemanagement wurden um neue Funktionen erweitert. Das Automatisierungssystem 800xA deckt die Bereich Produktionsmanagement, Sicherheit, intelligente Mess- und Regeltechnik, intelligente Antriebe und Motorsteuerungen, Informationsmanagement, Asset Optimization und Dokumentation ab.
HMI 2005, Halle 11, A34

Loader-Icon