Kontaktlos messen

Infrarot-Temperaturtransmitter OS137-Serie

13.04.2005 Die berührungslos messenden Infrarot-Temperaturtransmitter aus der OS137-Serie kombinieren Sensor und Transmitter in einem Gerät

Anzeige

Die berührungslos messenden Infrarot-Temperaturtransmitter aus der OS137-Serie kombinieren Sensor und Transmitter in einem Gerät. Sie sind mit Messbereichen von 0 bis 100, -18 bis 260 und -18 bis 540 °C lieferbar. Je nach Modell kann der Messwert mit 4 bis 20 mA, 0 bis 5 VDC, 0 bis 10 VDC, 1 mV/K oder als Thermoelement-Signal Typ K ausgegeben werden, ein Grenzwertalarm ist bei allen Modellen Standard. Der Thermoelement-Ausgang erlaubt den Austausch vorhandener Thermoelemente gegen den IR-Transmitter. Das IP65-geschützte Edelstahlgehäuse hat eine Länge von 127 mm und einen Durchmesser von 25 mm. Optional ist ein Laseraufsatz zur präzisen Ausrichtung bei der Montage erhältlich.

Loader-Icon