Doppelt hält besser

Infrarot-Thermometer Dualtemp Pro

21.12.2005 In dem Infrarot-Thermometer mit Einstechfühler sind berührende und berührungslose Temperaturmessung vereint.

Anzeige

In dem Infrarot-Thermometer mit Einstechfühler sind berührende und berührungslose Temperaturmessung vereint. So lassen sich in einem einzigen Handgerät Oberflächen- und Kerntemperaturmessungen durchführen. Das Gerät erfüllt die Anforderungen an HACCP. Die berührungslose Infrarotmessung erfolgt im Temperaturbereich zwischen -33 und 220 °C, während mit dem Einstechfühler Temperaturen zwischen -55 und 330 °C gemessen werden können. Das Thermometer ist wasserdicht und kann unter fließendem Wasser gereinigt werden. Besonders komfortabel ist die HACCP-Check-Funktion: Sie zeigt über drei Grafiksymbole mit rotem und grünem LED den Temperaturzustand von Lebensmitteln für verschiedenen Temperaturzonen an.

Loader-Icon