Zum Einbau unter beengten Platzverhältnissen

Inkjet-Drucker Markoprint Integra One

14.03.2019

Anzeige

Entscheider-Facts

  • besonders kompakte Bauweise
  • Druckhöhe bis 12,5 mm
  • Druckgeschwindigkeit über 180 m/min möglich

Der thermische Inkjet-Drucker Markoprint Integra One mit HP-Kartuschentechnik ist vor allem zum Einbau in bestehende Produktionsanlagen entwickelt. Deshalb ist er besonders kompakt. Seine Abmessungen betragen 188 x 80 x 98 mm. Typische Einsatzgebiete für diesen Drucker sind z.B. Verpackungsanlagen in der Nahrungsmittelindustrie. Der Drucker erreicht Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 180 m/min und verfügt über IP-65 Schutzklasse. Logos, variable Texte, Barcodes und Datamatrix-Codes werden bis zu 12,5 mm hoch in brillanter Qualität gedruckt. Änderungen der variablen Felder oder Einstellungen kann der Bediener direkt vor Ort am benutzerfreundlichen Display vornehmen. Die Smartcard-Kartuschenüberwachung erkennt automatisch den Tintentyp und stellt alle Werte gleich entsprechend richtig ein. Ein manuelles Umstellen bei Tintenwechsel entfällt. 1905ct907

 

Zur Homepage

Der thermische Inkjet-Drucker Markoprint Integra One ist besonders kompakt gebaut und eignet sich daher vor allem zum Einbau in bestehende Produktionsanlagen. (Bild: Bluhm Systeme)

Loader-Icon