Prozess im Griff

Inline-Verfolgung von Reaktionsverläufen durch die Schallgeschwindigkeit

05.04.2005

Anzeige

Viele für eine optimale Prozessführung entscheidende Stoffparameter werden
noch immer über indirekte Größen wie Temperatur, Druck oder Durchfluss
gemessen. Dabei gehen oftmals entscheidende Informationen verloren
oder stehen nicht zeitgerecht zur Verfügung. Die Bestimmung und Verarbeitung
der absoluten Schallgeschwindigkeit stellt eine interessante Alternative dar, um direkt im Prozess Stoffparameter wie Konzentration, Dichte oder direkt den Reaktionsverlauf bestimmen zu können.

Heftausgabe: April 2005
Loader-Icon