Robust gesteckt

Kabeleinführungssystem Uni-Flansch

10.01.2014 Kabeleinführungen müssen auch rauen Industriebedingungen standhalten können. Dafür hat Pflitsch seine teilbaren Kabeleinführungssysteme Uni-Flansch um die HD-Serie (Heavy Duty) erweitert.

Entscheider-Facts

 

  • hält rauen Bedingungen stand
  • für verschiedene Kabel
  • Schutzart IP66

Kabeleinführungssystem Uni-Flansch

Die Uni Flansch-HD-Serie fasst Kabel unterschiedlicher Größe und Form (Bild: Pflitsch)

Die Metallversion der Serie besteht aus Zinkdruckguss und eignet sich für Anwendungen bei hohen Temperaturen, wenn mechanische Kräfte auf Bauteile wirken oder eine hohe Schlagfestigkeit gefordert ist. Der HD-Flansch mit umlaufenden Dichtlippen passt auf Blechausschnitte für 24-polige Industrie-Steckverbinder. In die Flanschplatte sind drei Verschraubungskörper der Größe M25 integriert. Über 100 verschiedene geschlitzte Standard- und Mehrfach-Dichteinsätze aus dem Programm des Herstellers passen in die Platte. Die Kabel können unterschiedlich groß sein und auch Sonderformate besitzen. Die schnell montierte Platte erreicht die Schutzart IP66 und übertrifft die EU-genormten Zugentlastungswerte. Wartung, Nachrüstung oder Reparatur sind ohne Unterbrechung der Installation möglich.

Für Kabel unterschiedlicher Größe und Form 1401ct914

Loader-Icon