Teilbar und mit IP 65-68 Zertifizierung

Kabelverschraubung KVT-ER

09.05.2018 Die teilbare Kabelverschraubung KVT-ER von Icotec dient zur Einführung von Leitungen mit und ohne Stecker. Die robuste Kabelverschraubung setzt auf genormte Ausbrüche in den metrischen Standardgrößen M32, M50 und M63 auf.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hohe Schutzart
  • nachrüstbar
  • robust

 

Die Kabelverschraubung erfüllt die IP-Schutzarten IP65, IP66, IP67 und IP68 und ist nach DIN EN 60529:2014 zertifiziert. Die hohen Schutzklassen werden durch einen hohen Pressdruck, als auch durch eine integrierte Dichtung, erwirkt. Der Pressdruck entsteht beim Verschrauben des Abschlussdeckels mit dem Unterteil. Die Zugentlastung erfolgt nach DIN EN 62444. Mit den  geschlitzten Kabeltüllen KT lassen sich Kabel mit einem Durchmesser zwischen 1 und 35 mm durchführen. Die Teilbarkeit ermöglicht anschließende Nachrüstungen oder Servicearbeiten Verschraubt wird die KVT-ER rückseitig und ohne Werkzeug. 1806ct913, 1814ct923

Achema 2018 Halle 11.0 – C2

www.icotek.com

Icotek Kabelverschraubung KVT-ER

Die teilbare Kabelverschraubung KVT-ER dient zur Einführung von Leitungen mit und ohne Stecker. Bild: Icotec

Loader-Icon