Messen, steuern, auswerten

Kapillarrheometer Haake Rheocap T100

17.02.2004 Das Haake Rheocap T100 ist ein Gerät zur Bestimmung des Fließverhaltens vieler Materialien, das alle Vorteile eines Doppelkapillarsystems besitzt.

Anzeige

Das Haake Rheocap T100 ist ein Gerät zur Bestimmung des Fließverhaltens vieler Materialien, das alle Vorteile eines Doppelkapillarsystems besitzt: automatische Datenkorrektur, Bestimmung von Dehneigenschaften, bessere Kontrolle der thermischen Historie der Probe, gleichzeitige Vergleichsmessungen in den zwei Kapillaren und vieles mehr. Das Instrument ist in der Lage, echte Scherviskosität, Dehnviskosität, Gleitfließen und Schmelzbruch zu messen. Die Software ermöglicht die Steuerung standardisierter Versuche ebenso wie die wissenschaftliche Auswertung der Daten. Der Hochleistungs-C-Rahmen hält den Raum unter der Temperierkammer frei. Durch die offene Konstruktion kann das Extrudat einfach gesammelt und entsorgt werden.

Loader-Icon