Optimierte Fließfähigkeit

Kautschuk-Werkstoff Therban AT

27.05.2005 Als jüngste Innovation seiner Kautschuk-Werkstoffe hat Lanxess das niedrigviskose Therban AT vorgestellt

Anzeige

Als jüngste Innovation seiner Kautschuk-Werkstoffe hat Lanxess das niedrigviskose Therban AT vorgestellt. Dank dessen guter Verarbeitbarkeit sollen sich die Mischertemperaturen reduzieren, Mischungen schneller herstellen und kompliziert geformte Profile sowie Dichtungen rascher und mit niedrigeren Einspritzdrücken produzieren lassen. In der Extrusion seien im Vergleich zu anderen HNBR-Typen um bis zu 40% höhere Durchsatzmengen erzielt worden. Die optimierte Fließfähigkeit erlaube zudem einen reduzierten Weichmacheranteil mit dem Ergebnis glatterer Oberflächen und verbesserter Alterungsbeständigkeit.

Loader-Icon