KBR erhält Pre-feed-Auftrag für Verflüssigungsanlage in Afrika

24.08.2011 Der Engineeringdienstleister KBR hat von Anadarko Mozambique, einem Öl- und Gaserschließungsunternehmen, den Auftrag erhalten, eine Pre-front-end-engineering-and-design-Studie (Pre-feed) über eine zukünftige Liquefied-Natural-Gas-Anlage (LNG) in Mosambik vorzunehmen.

Anzeige
KBR erhält Pre-feed-Auftrag für Verflüssigungsanlage in Afrika

Der Auftrag für KBR folgt auf die Entdeckung eines Gasvorkommens durch Anadarko und soll dem Unternehmen helfen, die Durchführbarkeit einer geplanten LNG-Anlage für den Gasexport zu bewerten. Mitch Dauzat, Präsident der Gasmonetisierung bei KBR, freut sich: „Wir sind stolz, von Anadarko beauftragt worden zu sein und werden eine verlässliche Studie für die frühe Stufe dieses Projektes liefern.“

Die Verflüssigungsanlage soll in Mosambik in Afrika entstehen:


Größere Kartenansicht

Loader-Icon