Sicher absaugen in Ex-Umgebungen

Kleinfiltergerät zur Einzelplatz-Absaugung

28.06.2010 Das Kleinfiltergerät zur Staubabsaugung von Mahle wird bei kleineren Luftmengen bis ca. 600 m³/h eingesetzt. Es ist druckstoßfest und kann dadurch auch bei leicht entzündlichen Stäuben (Chemikalien und Metalle) eingesetzt werden.

Das Gerät wird beispielsweise zur nachträglichen Ausstattung bei bereits ausgelasteten Zentralabsaugungen oder aber zur Ausrüstung bei neuen Technikums- und Kleinanlagen eingesetzt. Ein autarkes Atex-konformes  Entlastungsventil zum Abbau des Explosionsdrucks ermöglicht eine kostengünstige Hallenaufstellung.

Entstaubungsgeräte für leicht entzündliche Stäube, die unterhalb von 3 mJ liegen, baut der Hersteller im Sinne der EN 14400 druckstoßfest mit Entlastungsventil oder Berstscheibe. Diese europäische Norm definiert die konstruktive Bauweise des Behälters bzgl. Explosionsdruckfestigkeit. Es liegen entsprechende Prüfzeugnisse zur Explosionsdruckstoßfestigkeit vor. 

infoDIRECT 1008ct307

Loader-Icon