Lässt sich schnell umgstellen

Kleingebinde-Befüll- und Wiegestation

28.09.2018 Die Kleingebinde Befüll- und Wiegestation von AZO ist eine flexible lösung für kleine bis mittlere Produktchargen. Damit können Anlagen schnell und unkompliziert von einem auf ein anderes Gebinde umrüstet werden.

Entscheider-Facts

  • Genauigkeit 10 bis 50 g
  • 1 Gebinde pro Minute
  • verschiedene Verschließ-Module

Die modular aufgebaute Befüll- und Wiegestation zeichnet sich durch gute Reinigbarkeit, hohe Flexibilität und schnelles Umrüsten auf unterschiedliche Kleingebinde wie Eimer, Fässer, Kartons mit Inliner, Beutel und Säcke aus. Die Basisstation kann zur Endkontrolle des Produkts durch eine Wirbelstrom-Siebmaschine Typ DA, die gleichzeitig zum Dosieren eingesetzt wird oder Metalldetektoren ergänzt werden. Verschiedene Verschließ-Module für Säcke wie beispielsweise Verschweiß- und Sackzunähmaschinen sind ebenfalls verfügbar. Die Befüllköpfe zum staubfreien Andocken der unterschiedlichsten Gebinde reichen von Blähring- über Blähmanschetten- bis zur Schaumstoffringabdichtung. Ein Gebindewechsel ist laut Hersteller innerhalb von zwei Minuten möglich. Je nach Gebindeform und -größe, sowie Anzahl der Bediener ist das Befüllen und Verschließen des Gebindes in 1 bis 2 Minuten möglich. 1810ct919

Solids M 09 – 5

 

www.azo.de

1809pf010 Azo Kleingebinde Befüll und Wiegestation Dosierer

Mit der Kleingebinde Befüll- und Wiegestation können Anlagen schnell und unkompliziert von einem auf ein anderes Gebinde umrüstet werden. Bild: Azo

Loader-Icon