Leicht und temperaturbeständig

Kolonnen-Einbauten Mellacarbon

04.05.2018 Sulzer hat sein unter der Marke Mellacarbon eingeführtes Programm an Kolonneneinbauten für strukturierte CFC-Packungen um weitere Einbauten wie Flüssigkeitsverteiler, Sammler und Aufgaberohre aus dem Graphit-Werkstoff Sigrabond komplettiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • leicht
  • fest
  • temperaturbeständig

 

Carbon- und Graphitprodukte kommen in Kolonnen immer dann zum Einsatz, wenn andere Werkstoffe wie Stahl, Aluminium, Kupfer oder Kunststoff mit ihren Materialeigenschaften bezüglich Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit an ihre Grenzen stoßen.  Die neuen Einbauten sind laut Hersteller leichter, fester, steifer und temperaturbeständiger als Kunststoffe sowie kostengünstiger als Sondermetalle. Das Stecksystem ermöglicht die Realisierung immer größerer Durchmesser und eine kosteneffiziente Fertigung. In den letzten Monaten wurden mehr als 30 neue Flüssigkeitsverteiler aus CFC für Industrieanwendungen ausgelegt, hergestellt und erfolgreich in Betrieb genommen. 1806ct914, 1814ct924

Achema  2018
Sulzer: Halle 4.0 – D48
SGL Halle 4.0 – F26

www.sulzer.com

Sulzer MellaCarbonDE011_ACHEMA_2018_pic1

Die neuen Mellacarbon Kolonnen-Einbauten können in Projekten mit größerem Durchmesser eingesetzt werden, beispielsweise Flüssigkeitsverteilern. Bild: Sulzer

 

 

Loader-Icon