Wenn's frostig wird

Kompressor KK 15

05.08.2003 Um bei einem Cryostat-Hersteller einen gleichmäßigen Ausstoß des Kühlgases zu gewährleisten, ist absolut trockene, saubere Luft notwendig. Hier ist der Kompressor Typ A-062 im Einsatz.

Um bei einem Cryostat-Hersteller einen gleichmäßigen Ausstoß des Kühlgases zu gewährleisten, ist absolut trockene, saubere Luft notwendig. Hier ist der Kompressor Typ A-062 im Einsatz. Er ist dauerlauffest, wartungsfrei und erreicht hohe Standzeiten. Das Gerät ist mit zwei Lüftern ausgestattet, die eine optimale Kühlung bewirken. Auf Grund seiner kompakten Bauweise lässt sich der Kompressor direkt in die Trockner-Unit des Cryostaten einbauen. Wichtig ist darüber hinaus eine absolute Laufruhe; Vibrationen werden mit speziellen Schwingungsdämpfern aufgefangen. Mit nur 59 dBA liegt der erzeugte Schalldruckpegel auf sehr niedrigem Niveau, im eingebauten Zustand liegt er bei 52 dBA.

Loader-Icon