Leistungsspektrum erweitert

Magnet-Membrandosierpumpe Magdos LT

23.09.2004 Die Magnet-Membrandosierpumpe Magdos LT ist jetzt auch in den Größen 10 und 17 l/h erhältlich. Die Dosierpumpe zeichnet sich insbesondere durch ihre Elektronik aus, die Energie für den Pumpenantrieb in Abhängigkeit vom Gegendruck dosiert.

Die Magnet-Membrandosierpumpe Magdos LT ist jetzt auch in den Größen 10 und 17 l/h erhältlich. Die Dosierpumpe zeichnet sich insbesondere durch ihre Elektronik aus, die Energie für den Pumpenantrieb in Abhängigkeit vom Gegendruck dosiert. Vorteile dieser Methode sind den Angaben zufolge die Reduzierung von Energieverbrauch, Geräuschentwicklung und Erwärmung der Pumpe. Dadurch kann sie – je nach eingesetztem Werkstoff – bei Umgebungstemperaturen von bis zu 45 °C eingesetzt werden. Die Pumpe ist nun in den Leistungsbereichen von 0,2 bis 17 l/h bei einem maximalen Druck von bis zu 16 bar erhältlich. Eine flexible Druckanpassung ist möglich. Haupteinsatzgebiete sind Wasseraufbereitung und Prozessindustrie.

Loader-Icon