Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

15. Nov. 2023 | 09:02 Uhr
Das neue Geschäftsführungs-Team bei Fagus-Grecon, von links: Mario Haas, Dipl.-Kfm. Uwe Kahmann und Dipl.-Ing. Alexander Kuppe
Geschäftsführer Gawronski muss gehen

Fagus-Grecon besetzt Geschäftsführung um

Mess- und Sicherheitstechnik-Anbieter Fagus-Grecon nimmt Veränderungen in seiner dreiköpfigen Geschäftsführung vor. Geschäftsführer Dr. Michael Gawronski scheidet mit sofortiger Wirkung aus, Nachfolger wird Mario Haas.Weiterlesen...

14. Nov. 2023 | 09:25 Uhr
Luftbild des ehemaligen Evonik-Standorts Lülsdorf, jetzt ICIG
Ehemaliger Evonik-Standort

Vynova plant neue Alkoholat-Anlagen in Lülsdorf

Vynova plant in Lülsdorf den Bau eines neuen Anlagenkomplexes zur Alkoholate-Produktion. Für das Projekt am ehemaligen Evonik-Standort will das Chemieunternehmen „einen hohen zweistelligen Millionenbetrag“ investieren.Weiterlesen...

10. Nov. 2023 | 14:23 Uhr
energiekosten
Hilfe für die energieintensive Industrie?

Vom Industriestrompreis zum Stromkreispaket

Hat das Tauziehen und die lange Diskussion um den Industriestrompreis mit dem nun beschlossenen Strompreispaket der Bundesregierung nun ein Ende? Was spricht dafür und was dagegen? Wir haben Reaktionen zum Thema zusammengetragen.Weiterlesen...

10. Nov. 2023 | 13:11 Uhr
big waving national colorful flag of sweden and national flag of switzerland .
Wer hat’s erfunden?

CT-Spotlight: Achtung Verwechslungsgefahr!

Sicher – man kann schon einmal etwas verwechseln. Gerade, wenn Dinge sehr ähnliche Namen haben. So soll es schon vorgekommen sein, dass englischsprachige Menschen nach Australien fliegen wollten und versehentlich in Österreich gelandet sind.Weiterlesen...

10. Nov. 2023 | 12:08 Uhr
Luftbild der Baustelle in Mexiko
Projekt des Düngemittelherstellers Proman

Thyssenkrupp erhält Auftrag für Ammoniakanlage in Mexiko

Thyssenkrupp Uhde hat vom Chemieunternehmen Proman den Auftrag für dem Bau einer Ammoniakanlage erhalten. Die Anlage mit einer Kapazität von 2.200 t pro Tag soll am mexikanischen Standort Topolobampo entstehen.Weiterlesen...

10. Nov. 2023 | 10:07 Uhr
Logo Automation Next
neue verpackung
In eigener Sache

Automation NEXT – Das neue Portal rund um Automatisierung

Automatisierung ist im Wandel: Vom Techniktool für die Fertigung zum universellen Werkzeug, um den Herausforderungen der Zukunft gerecht zu werden. Mit dem neuen Online-Portal Automation NEXT begleiten die Verlage mi connect und Hüthig Medien diese Entwicklung.Weiterlesen...

09. Nov. 2023 | 14:37 Uhr
Sparschweinchen mit Stromkabel
Statement des Gewerkschafts-Vorsitzenden

IGBCE begrüßt und kritisiert Strompreispaket der Regierung

Die Chemiegewerkschaft IGBCE hat das Strompreispaket der Bundesregierung als Maßnahme an sich begrüßt, hat aber noch Zweifel an der Umsetzung. Für wiederhergestellte Wettbewerbsfähigkeit reiche das Paket nicht aus.Weiterlesen...

09. Nov. 2023 | 06:33 Uhr
Levaco hat seinen Produktionsstandort im Chempark Leverkusen.
„Wir stehen zum Standort Deutschland“

Interview zu Deutschland als Industriestandort mit Jens Becker, CFO bei Levaco

Deutschlands Attraktivität als Industriestandort ist aktuell aus verschiedenen Gründen umstritten. Wo das Chemieunternehmen Levaco dennoch Vorteile gegenüber anderen Ländern sieht, hat uns Jens Becker, CFO des Unternehmens, im Interview erläutert.Weiterlesen...

Aktualisiert: 08. Nov. 2023 | 12:09 Uhr
Raffinerie
Ranking nach Umsatz

Die 10 größten Chemieunternehmen der Welt

Ukrainekrieg, stockende Lieferketten, Transformation, usw. Es gibt viele Themen und Herausforderungen, die für Ups und Downs in der Rangliste der weltweit größten Chemieunternehmen sorgen.Weiterlesen...

08. Nov. 2023 | 14:09 Uhr
Diagram abstieg Pfeil Statistik verlust blau 2
Zahlen des Ifo Instituts

Geschäftsklima in der Chemie nur leicht verbessert

Das Geschäftsklima in der chemischen Industrie bleibt weiter angespannt. Das Wirtschaftsforschungs-Institut Ifo registrierte für Oktober nur eine leichte Verbesserung.Weiterlesen...