Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

10. Okt. 2019 | 13:09 Uhr
John Goodenough fand heraus, dass Cobaltoxid das Potenzial der Lithium-Batterie verdoppelte.
Chemietechnik.de

Chemie-Nobelpreis für Entwicklung der Lithium-Batterie

Der Nobelpreis für Chemie 2019 geht zu gleichen Teilen an John B. Goodenough, M. Stanley Whittingham und Akira Yoshino „für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien“, die seit ihrer Einführung die Welt revolutioniert haben.Weiterlesen...

10. Okt. 2019 | 11:58 Uhr
Im Evonik-Modul der Rheticus Versuchsanlage arbeiten Bakterien an der Umwandlung von Synthesegasen in Spezialchemikalien wie Butanol.
Kooperation von Siemens und Evonik

Power-to-X-Projekt Rheticus startet in Phase 2

Evonik und Siemens haben das gemeinsame Forschungsprojekt Rheticus II gestartet. Ziel ist eine effiziente und leistungsfähige Versuchsanlage, die Spezialchemikalien erzeugt – aus Kohlendioxid (CO2) und Wasser sowie Strom aus erneuerbaren Quellen und Bakterien.Weiterlesen...

10. Okt. 2019 | 11:39 Uhr
Chemische Industrie Baden-Württembergs lehnt IEKK ab
Studie zur CO2-Minderung der Branche

VCI: Treibhausgas-neutrale Chemie ist technologisch möglich

Die deutsche chemische Industrie kann ihren Treibhausgasausstoß mithilfe neuer Produktionstechnologien bis 2050 fast vollständig reduzieren, so das Ergebnis einer durch die Dechema erstellten VCI-Studie. Die Studie nennt auch die nötigen Rahmenbedingungen und Investitionen.Weiterlesen...

10. Okt. 2019 | 08:01 Uhr
Ebbt der LNG-Boom ab? Terminalprojekte in Frage gestellt
Offshore-Gasförderung

Fluor, JGC und Technip setzen LNG-Projekt in Mosambik um

Ein Konsortium der Anlagenbauer Fluor (USA), JGC (Japan) und Technip FMC (Frankreich) hat den Auftrag für ein LNG-Projekt in Mosambik erhalten.Weiterlesen...

09. Okt. 2019 | 16:24 Uhr
Thyssenkrupp baut erneut die Anlagensparte um – und wird sie wahrscheinlich verkaufen.
CEO Fasswald hat Konzern verlassen

Verkauf? Thyssenkrupp organisiert Anlagenbau neu

Die neue Thyssenkrupp-Chefin Martina Merz hat ihre Pläne für die zukünftige Organisationsstruktur des Konzerns konkretisiert – und diese betreffen auch die Anlagenbau-Sparte. So sollen die Führungsgesellschaft von Industrial Solutions (IS) weitgehend aufgelöst werden. Der bisherige Anlagenbau-CEO Fasswald habe das Unternehmen zum 7. Oktober verlassen.Weiterlesen...

09. Okt. 2019 | 05:44 Uhr
Die Schlauchpumpen von Watson-Marlow sind für Schlauchpumpen für Pharma, Lebensmittel und industrielle Anwendungen konzipiert.
Diagnose und Reparatur vor Ort

Watson-Marlow eröffnet Servicecenter in NRW

Der englische Pumpenhersteller Watson-Marlow hat an seinem Standort Rommerskirchen, Nordrhein-Westfalen, ein Servicecenter in Betrieb genommen. Es soll Anwendern schnelle Serviceleistungen, Diagnosen und Reparaturen für Gehäuseschlauchpumpen bieten.Weiterlesen...

08. Okt. 2019 | 09:23 Uhr
Thyssenkrupp schließt Geschäftsjahr positiv ab / neuer Markenauftritt
Medienbericht zu Umbauplänen

Thyssenkrupp soll Verkauf des Anlagenbaus planen

Der Essener Thyssenkrupp-Konzern steht offenbar vor einer neuen – und der bislang größten Umbauaktion. Heute will die Interims-Chefin Martina Merz 150 Führungskräfte über die Pläne informieren. Dazu gehört offenbar auch die Abwicklung und der Verkauf des Anlagenbaus.Weiterlesen...

08. Okt. 2019 | 08:59 Uhr
Die Produkte sollen im Chemcycling-Projekt von BASF zum Einsatz kommen, das darauf abzielt, Kunststoffabfälle in der chemischen Produktion wiederzuverwenden.
Kooperation mit Quantafuel

BASF investiert in chemisches Kunststoff-Recycling

Der Chemiekonzern BASF hat angekündigt, 20 Mio. Euro in Quantafuel zu investieren. Dieses norwegische Unternehmen ist auf die Pyrolyse von gemischten Kunststoffabfällen und die Aufreinigung von Rohöl spezialisiert. Die daraus resultierenden Produkte wollen die beiden Partner für den Einsatz als Rohstoffe in der chemischen Industrie weiterentwickeln. Weiterlesen...

07. Okt. 2019 | 08:22 Uhr
Gear wheels and wrench - fixing
Nicht-Euro-Länder bestellen deutlich weniger

Auftragslage im Maschinenbau trübt sich weiter ein

Die Auftragslage im Maschinenbau hat sich weiter eingetrübt. Im August 2019 verbuchten die Maschinenbauer in Deutschland real 17 Prozent weniger Bestellungen als im Vorjahr – meldet der Maschinenbau-Verband VDMA.Weiterlesen...

04. Okt. 2019 | 09:34 Uhr
Bayer Zentrale 2014-9661
Gesamtbetriebsvereinbarung

Bayer: Investitionsprogramm und Kündigungsverzicht in Deutschland

Bayer hat zugesagt, bis 2025 mehrere Milliarden Euro in seine deutschen Standorte zu investieren. Außerdem will der Konzern bis zu diesem Zeitpunkt trotz Personalabbau weiterhin auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten. Auf diese und andere Punkte haben sich Vorstand und Gesamtbetriebsrat in einer Gesamtbetriebsvereinbarung verständigt.Weiterlesen...