Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

03. Sep. 2019 | 15:05 Uhr
Stahl Pipeline
VDMA-Bericht zum ersten Halbjahr

Inland bremst Armaturenabsatz

Die weltweite Konjunkturabschwächung war im ersten Halbjahr 2019 auch in der Industriearmaturen-Branche spürbar. So mussten sich nach den Zahlen des VDMA die deutschen Hersteller nach zwei sehr erfolgreichen Vorjahren mit einem mageren Umsatzplus von 1 % zufriedengeben. Im Inland war sogar ein Rückgang von 2 % zu verzeichnen.Weiterlesen...

03. Sep. 2019 | 12:08 Uhr
Wacker hat in Ulsan, Südkorea, einen Sprühtrockner für Dispersionspulver in Betrieb genommen.
Steigende Nachfrage in Asien

Wacker nimmt Anlage für Dispersionspulver in Südkorea in Betrieb

Der Chemiekonzern Wacker hat nach 20-monatiger Bauphase einen Sprühtrockner zur Herstellung von Dispersionspulvern im südkoreanischen Ulsan in Betrieb genommen. Die Anlage ist Teil der Standorterweiterung, mit der das Unternehmen seine Produktionskapazitäten für Dispersionen und Dispersionspulver in Asien weiter ausbaut.Weiterlesen...

02. Sep. 2019 | 12:57 Uhr
Die neue Luftzerlegungsanlage in Vietnam gehört zu den größten Standorten von Messer weltweit.
Einer der größten Standorte weltweit

Messer startet Großanlage für Luftgase in Vietnam

Der Industriegase-Konzern Messer hat im vietnamesischen Dung Quất eine Produktionsanlage für Sauerstoff, Stickstoff und Argon in Betrieb genommen. Die Anlage, die dazu 400.000 m³/h Prozessluft zerlegt, ist nach Angaben von Messer die größte Produktionsanlage für Gase in Vietnam und eine der größten des Unternehmens weltweit.Weiterlesen...

02. Sep. 2019 | 11:12 Uhr
Masterflex Group präsentiert auf der Hannover Messe intelligente Schlauchsysteme Bildquelle Masterflex SE
Wachstumsprogramm angekündigt

Masterflex will Marge steigern

Der Schlauch- und Verbindungsspezialist Masterflex will seine Ertragskraft erhöhen. Mit dem Programm “Back to Double Digit“ soll bis 2022 die Ebit-Marge wieder auf einen zweistelligen Wert steigen. Geplant sind dazu unter anderem Einsparungen bei den Personalkosten. Gleichzeitig soll der Umsatz deutlich wachsen.Weiterlesen...

30. Aug. 2019 | 16:13 Uhr
Simona fertigt Halbzeuge und Fertigteile aus Kunststoff. Wegen sinkender Nachfrage aus den Schlüsselbranchen Chemie und Maschinenbau muss der Kunststoffverarbeiter nun Kosten sparen.
Wegen Umsatzeinbußen in Chemie und Maschinenbau

Halbzeug-Hersteller Simona meldet Kurzarbeit an

Die Umsatzeinbußen der wichtigsten Abnehmerbranchen Chemie und Maschinenbau haben den Auftragseingang im europäischen Halbzeuggeschäft des Kunststoffverarbeiters Simona deutlich sinken lassen. Da die Branchenverbände der beiden Schlüsselbranchen auch für das Gesamtjahr einen Umsatz- und Produktionsrückgang erwarten, leitet das Unternehmen Maßnahmen zur Kostensenkung ein.Weiterlesen...

30. Aug. 2019 | 15:25 Uhr
So sollen die beiden neuen Kraftwerksblöcke in Marl aussehen.
Neues Erdgaskraftwerk

Evonik steigt in Marl aus der Kohle aus

Der Spezialchemie-Konzern Evonik hat angekündigt, sein letztes Kohlekraftwerk im Chemiepark Marl bis 2022 durch ein neues Gas- und Dampfturbinenkraftwerk mit einer Leistung von 180 MW zu ersetzen. Damit soll der CO2-Ausstoß um 1 Mio. t/a sinken, was fast einem Fünftel der direkten Treibhausgasemissionen der weltweiten Anlagen von Evonik entspricht. Weiterlesen...

30. Aug. 2019 | 09:43 Uhr
Sarah Marshall soll die Nachhaltigkeit beim Kunststoffproduzenten koordinieren.
Kunststoffproduktion

Nova Chemicals schafft neue Leitungsstelle für Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit schlägt sich beim kanadischen Kunststoffproduzenten Nova Chemicals nun auch organisatorisch nieder. So hat das Unternehmen Sarah Marshall als Director of Sustainability berufen. In dieser neu geschaffenen Position soll sie funktionsübergreifend vor allem Lösungen für Kunststoffrecycling und -rückgewinnung vorantreiben.Weiterlesen...

29. Aug. 2019 | 12:04 Uhr
BASF trennt sich von seinem Geschäft mit Pigmenten
Geplante Trennung

BASF verkauft Pigmentgeschäft für über 1 Mrd. Euro an DIC

Der Chemiekonzern BASF verkauft sein Pigmentgeschäft an DIC. Für das japanische Feinchemie-Unternehmen sind Pigmente im Gegensatz zu BASF „ein strategisches Kerngeschäft“. Die getroffene Vereinbarung sieht einen Kaufpreis von 1,15 Mrd. Euro vor und betrifft unter anderem Mitarbeiter in Ludwigshafen und Besigheim.Weiterlesen...

29. Aug. 2019 | 11:11 Uhr
Hydrospider soll die Brennstoffzellen-Lkw-Flotte von Hyundai in der Schweiz mit Wasserstoff versorgen.
Brennstoffzellen-Mobilität

Linde beteiligt sich an Schweizer Wasserstoff-Projekt

Der Gasekonzern Linde verstärkt seine Aktivitäten im Bereich Brennstoffzellen-Mobilität und hat sich mit 10 % an dem Schweizer Unternehmen Hydrospider beteiligt. Dieses Joint-Venture des Energieunternehmens Alpiq und H2 Energy hat das Ziel, so genannten grünen Wasserstoff aus erneuerbarem Strom zu produzieren und zu vertreiben. Weiterlesen...

28. Aug. 2019 | 16:49 Uhr
Powder Transfer System
Von REACH bis Ex-Schutz

Praxistagung Containment thematisiert Sicherheit und Ex-Schutz beim Stofftransfer

Containment-Systeme werden in der Regel in Bezug auf den Arbeitsschutz, den sicheren Umgang mit REACH-Stoffen und den Produktschutz diskutiert. Was dabei vergessen wird: Auch in punkto Explosionsschutz haben Containment-Systeme Vorteile.Weiterlesen...