Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

18. Okt. 2023 | 11:18 Uhr
Firmensitz von LAnxess in Köln
Chemieindustrie in der Krise

Lanxess streicht weltweit jede 15. Stelle

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess will laut einem Unternehmenssprecher weltweit etwa 870 Stellen abbauen. In Deutschland sind gleich vier Standorte besonders betroffen.Weiterlesen...

17. Okt. 2023 | 10:25 Uhr
Erweiterter Komplex für Ethylenoxid und Ethylenoxid-Derivate am BASF Verbundstandort Antwerpen.
500-Millionen-Invest in Antwerpen

BASF nimmt erweiterten Ethylenoxid-Komplex in Betrieb

Die BASF hat ihre Kapazitäten für Ethylenoxid und Ethylenoxid-Derivate am belgischen Verbundstandort Antwerpen erweitert. Für das Projekt investierte der Chemiekonzern mehr als 500 Mio. Euro.Weiterlesen...

17. Okt. 2023 | 06:04 Uhr
Bagger zwischen Müll aus Gelbem Sack
„Ein lebhafter Wettbewerb um das Material“

Interview zur Kreislaufwirtschaft mit Andreas Vogt, Geschäftsführer von Vogt-Plastic

Vogt-Plastic stellt aus Leichtverpackungen aus dem Gelben Sack Kunststoffgranulate und -compounds her. Geschäftsführer Andreas Vogt sprach mit uns unter anderem über die Materialverfügbarkeit, Rezyklatnachfrage und die Zukunft des Markts.Weiterlesen...

10. Okt. 2023 | 05:53 Uhr
Tränendes Auge
Weinen in Wasser verwandeln

CT-Spotlight: Wiederverwertung in der Chemie

Die Ressourcen werden knapp, dazu zählt auch das Wasser. Warum da nicht aus der Not eine Recycling-Tugend machen – denn was aktuell in großen Mengen anfällt, sind in der Chemieindustrie eines: Tränen.Weiterlesen...

05. Okt. 2023 | 08:54 Uhr
PE-Anlage Bay 3 in Pasadena, Texas
Invest von 1,4 Milliarden Dollar

Borealis und Total nehmen PE-Anlage in Texas in Betrieb

Borealis und Total Energies haben eine neue Polyethylen-Anlage in Betrieb genommen. Diese soll mit einer jährlichen Kapazität von 625.000 t die Produktionskapazität am Standort des Joint Ventures Baystar im texanischen Pasadena mehr als verdoppeln.Weiterlesen...

04. Okt. 2023 | 08:42 Uhr
Verschiedene Klebstoffe in Tuben und Kartuschen
Essigsäure für die Kunststoff-Produktion

Millionendeal: Ineos übernimmt Eastman-Standort Texas City

Der Chemiekonzern Ineos übernimmt das US-amerikanische Werk des Konkurrenten Eastman in Texas City. Der Deal umfasst die dortige Essigsäureanlage mit einer jährlichen Produktionskapazität von 600.000 t und kostet rund 500 Mio. US-Dollar.Weiterlesen...

04. Okt. 2023 | 07:46 Uhr
Eröffnungszeremonie des neuen TPU-Werks von Covestro in Südchina
Nähe zu den Anwenderbranchen

Covestro setzt Spatenstich für neues TPU-Werk in China

Covestro hat den ersten Spatenstich für seinen neuen Produktionsstandort für thermoplastische Polyurethane (TPU) im chinesischen Zhuhai gesetzt. Er soll nach der letzten Ausbaustufe eine jährliche Produktionskapazität von 120.000 t erreichen.Weiterlesen...

28. Sep. 2023 | 09:12 Uhr
Chemieanlage - Morgendämmerung für die Chemieindustrie?
Chemiegipfel im Bundeskanzleramt

VCI mahnt Maßnahmen nach dem Chemiegipfel dringend an

Der Verband der Chemischen Industrie sieht die Ergebnisse des Chemiegipfels mit gemischten Gefühlen. Die Hoffnungen der Industrie auf kurzfristige und wirksame Maßnahmen im Kampf gegen die Standortkrise haben sich nur teilweise erfüllt.Weiterlesen...

25. Sep. 2023 | 08:13 Uhr
Strommasten bei Sonnenuntergang
IGBCE-Gutachten

Brückenstrompreis lässt sich über Wirtschaftsstabilisierungsfonds finanzieren

Der Brückenstrompreis für die energieintensiven Industrien lässt sich rechtskonform aus dem als "Doppel-Wumms" bekanntgewordenen Wirtschaftsstabilisierungsfonds finanzieren, so das Ergebnis eines von der IGBCE in Auftrag gegebenen Gutachtens.Weiterlesen...

20. Sep. 2023 | 11:51 Uhr
Als Petrochemiestandort ist Ineos in Köln ein wichtiger Rohstofflieferant der chemischen Industrie.
Effizienz und Nachhaltigkeit im Fokus

Ineos beauftragt Bilfinger mit Services für Standort Köln

Bilfinger hat als erstes Unternehmen eine strategische Engineering Allianzpartnerschaft mit dem Chemieunternehmen Ineos am Standort Köln gewonnen. Der Industriedienstleister will den Chemiekonzern langfristig bei Nachhaltigkeits- und Effizienzzielen unterstützen.Weiterlesen...