Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

05. Apr. 2022 | 06:20 Uhr
LNG
Kurzfristig wenig Sparpotenzial

USA will mehr LNG liefern, bdew analysiert Gas-Einsparmöglichkeiten

In einer aktuellen Stellungnahme hat der bdew Substitutions- und Einsparpotenziale für Erdgas analysiert. Vor allem für die Industrie sieht es demnach schlecht aus.Weiterlesen...

04. Apr. 2022 | 15:53 Uhr
Hartwig Wendt ist neuer COO des Cefic
Europäischer Chemieverband

Ehemaliger Bayer-Vize Wendt wird COO des Cefic

Hartwig Wendt stößt als Executive Director Operations (COO) zum europäischen Verband der Chemieindustrie Cefic, und leitet auch dessen Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit.Weiterlesen...

01. Apr. 2022 | 09:44 Uhr
Ölpumpe und fallende Kurse
Hoher Rohölpreis

USA geben strategische Ölreserven frei

Als Reaktion auf die im Russland-Konflikt gestiegenen Energiepreise werden die USA ihre strategischen Ölreserven anzapfen. US-Präsident Biden kündigte an, sechs Monate lang täglich eine Million Barrel Öl freizugeben.Weiterlesen...

31. Mär. 2022 | 08:37 Uhr
Evonik-Chef und VCI-Präsident Christian Kullmann
Christian Kullmann, Evonik, und Martin Brudermüller, BASF, zu einem möglichen Gas-Embargo

Chemie-CEOs rechnen mit massiven Schäden im Erdgas-Krisenszenario

Lange waren sie auffällig still, die Chefs der großen Chemiekonzerne. Nun haben sich die Chefs von Evonik und BASF zu den Folgen eines Gas-Embargos geäußert – und vor massiven Folgen gewarnt.Weiterlesen...

31. Mär. 2022 | 07:01 Uhr
Feldhamster
Er ist wieder da!

CT-Spotlight: Was wir vom Feldhamster lernen können

Bis vor Kurzem galt er als nahezu ausgestorben, inzwischen macht er sich vor allem im Supermarkt breit: der Hamster. Auch die jüngste Ölkrise geht auf sein Konto.Weiterlesen...

Aktualisiert: 30. Mär. 2022 | 12:30 Uhr
Handelskonflikt Russland-Ukraine
++ Newsticker Russland-Ukraine-Konflikt aus Sicht von Industrie, Chemie und Anlagenbau ++

Alle Infos zu den Auswirkungen der Russland-Krise für die Industrie

Ob Öl-, Gas- und Chemieimporte, Anlagenprojekte oder Technik-Ausfuhr: Der Russland-Ukraine-Konflikt hält auch die Industrie in Atem. Unser Newsticker informiert sie laufend über die jüngsten Entwicklungen. Aktuell: ++ Erdgas nur noch gegen Rubel? ++ Frühwarnstufe im Notfallplan Gas ++Weiterlesen...

30. Mär. 2022 | 11:52 Uhr
Wacker Silizium-Produktion im norwegischen Holla
Statkraft soll Standort Holla beliefern

Wacker sichert sich Ökostrom für Silizium-Produktion

Der Münchner Wacker-Konzern will seine energiehungrige Silizium-Produktion mit Ökostrom betreiben. Das Chemieunternehmen hat sich für den norwegischen Standort Holla vom Energieversorger Statkraft grünen Strom aus Wasserkraft gesichert.Weiterlesen...

30. Mär. 2022 | 11:33 Uhr
Symbol
Energiekrise im Russland-Konflikt

BMWK ruft Frühwarnstufe des Notfallplans Gas aus

Aufgrund des Konflikts um Gaslieferungen aus Russland hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) vorsorglich die Frühwarnstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Die Versorgungssicherheit sei weiter gewährleistet. Was bedeutet die Frühwarnstufe?Weiterlesen...

25. Mär. 2022 | 16:01 Uhr
Panzer auf Erdgasleitung
Diskussion um Import-Stopp und Einsparmöglichkeiten für Erdgas

Möglicher Rubel-Zwang verschärft Diskussion um Erdgas-Importe

Die Ankündigung des russischen Präsidenten, dass Kunden aus "unfreundlichen Ländern" künftig Erdgas in Rubel zahlen sollen, hat der Diskussion über einen sofortigen Stopp russischer Gaslieferungen wieder neue Nahrung gegeben. Und auch Wirtschaftsforscher sind sich – im Gegensatz zu Industrieexperten – nicht darüber einig, welche Folgen dieser Schritt hätte.Weiterlesen...

23. Mär. 2022 | 09:26 Uhr
Verpackungen von Faller
Pharma+Food
Neuaufstellung im Bereich Haftetiketten

Faller Packaging organisiert Standort Schopfheim neu

Faller Packaging stellt sich am Standort Schopfheim neu auf, um vom Lieferanten zum starken Partner in Sachen Haftetiketten zu werden und Kunden bei Auswahl und Verarbeitung von Etiketten umfassend zu begleiten.Weiterlesen...