Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

19. Mär. 2019 | 10:45 Uhr
Lanxess baut seine Produktionskapazitäten für Benzylalkohol weltweit aus. Der Konzern rechnet mit steigendem Bedarf an dem Lösungsmittel.
Steigende nachfrage

Lanxess erweitert globale Kapazitäten für Benzylalkohol

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert seine Kapazität zur Produktion der Industriechemikalie Benzylalkohol für den weltweiten Markt deutlich: Eine Erweiterung am Standort Krefeld-Uerdingen soll die Kapazitäten um 30 Prozent steigern, hinzu kommt die Beseitigung von Engpässen am Produktionsstandort in Indien.Weiterlesen...

18. Mär. 2019 | 10:20 Uhr
FH Coburg_Vlantoussi-Kaeser_Steber_Epple_Hoene_2
Forschungsprojekt

Kompressor-Abwärme zur Kälte-Erzeugung nutzen

Die Hochschule Coburg hat mit zwei Industrie-Partnern, Kaeser Kompressoren aus Coburg und Fahrenheit aus München, eine Forschungsanlage aufgebaut, die aus der Abwärme von Druckluft-Kompressoren Kälte mithilfe einer Adsorptions-Kältemaschine erzeugt. Weiterlesen...

18. Mär. 2019 | 09:17 Uhr
Thyssenkrupp Düngemittelkomplex Ägypten
Über 1 Mio. Tonnen Produkte pro Jahr

Thyssenkrupp gewinnt Großprojekt für Düngemittel

Thyssenkrupp hat im Anlagenbaugeschäft einen Großauftrag vom ägyptischen Chemie- und Düngemittelhersteller NCIC erhalten. Der Auftrag beinhaltet das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) eines neuen Düngemittelkomplexes.Weiterlesen...

15. Mär. 2019 | 10:42 Uhr
BASF hat am 21.06.2017 die erweiterte Compoundieranlage am Standort Schwarzheide in Betrieb genommen.
Investitionsschwerpunkt Lausitz

BASF-Standort Schwarzheide hofft auf Batteriefabrik

Der Chemiekonzern BASF baut seinen Standort Schwarzheide aus: 2018 hat das Unternehmen 148 Mio. Euro am Standort in der Lausitz investiert. Inzwischen macht sich der Chemiepark auch Hoffnungen auf ein neues Leuchtturmprojekt: den Bau einer Batteriefabrik.Weiterlesen...

15. Mär. 2019 | 06:50 Uhr
Titandioxid Kunststoffe Studie
Diskussion um Weißpigment

Kunststoffindustrie reagiert mit Studie auf Krebsdiskussion zu Titandioxid

Eine aktuelle Untersuchung der Kunststoffindustrie, der Pigmenthersteller und der Recycler zu Titandioxid kommt zu dem Ergebnis: Das Weißpigment ist kaum zu ersetzen, der Wegfall würde die Produktqualität und Produktvielfalt deutlich einschränken und ist schlecht für etablierte Verwertungswege. Weiterlesen...

14. Mär. 2019 | 10:16 Uhr
DMTD-Derivate kommen insbesondere bei Schmierstoffen für Stahllegierungen zum Einsatz, die Buntmetalle enthalten.
Geschäftszahlen 2018

Lanxess wächst zweistellig trotz schwacher Spezialchemie

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess für das Geschäftsjahr 2018 starke Zahlen vorgelegt: Umsatz und Gewinn stiegen jeweils um etwa 10 %. Besonders gut entwickelten sich die Geschäfte mit Leichtbau-Kunststoffen und Additiven. Das Segment Spezialchemikalien hatte hingegen mit einer schwächelnden Nachfrage zu kämpfen.Weiterlesen...

14. Mär. 2019 | 09:28 Uhr
Gea: Auftragseingang erreicht Rekordhöhe
Weniger Lieferanten, strafferes Portfolio

GEA plant Restrukturierung

Der Maschinen- und Anlagenbauer GEA hat sein Ergebnis für 2018 vorgestellt. Demnach ist der Auftragseingang um 3,5 % gestiegen. Um das Ergebnis zu verbessern, plant der neue Vorstandschef eine Restrukturierung des UnternehmensWeiterlesen...

13. Mär. 2019 | 09:29 Uhr
BASF will in Spanien Talente für die digitale Transformation gewinnen.
Rekrutierung von IT-Spezialisten

BASF eröffnet Digitalisierungsstandort in Spanien

BASF beansprucht für sich die Rolle es „digitalen Vorreiters in der Chemiebranche“. Das Ludwigshafener Unternehmen hat daher auch in der spanischen Hauptstadt Madrid einen neuen Standort, der die digitale Transformation im Unternehmen weiter vorantreiben soll.Weiterlesen...

12. Mär. 2019 | 13:34 Uhr
In den Aufbau der beiden neuen Zentren auf dem Innovation Campus in Shanghai hat BASF 35 Mio. Euro investiert.
Innovation Campus in Shanghai

BASF weiht F&E-Zentrum für Prozesskatalysatoren ein

Der Chemiekonzern BASF hat sein Innovation Campus im chinesischen Shanghai um ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für Prozesskatalysatoren erweitert. Das Zentrum beherbergt Prüfanlagen zur Leistungsbewertung von Feststoffkatalysatoren sowie Einrichtungen zur Verarbeitung von Feststoffen. Weiterlesen...

12. Mär. 2019 | 11:32 Uhr
"„Die Zukunft gestaltet sich weniger optimistisch als zu Beginn des vergangenen Jahres", erklärte VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann. "Die Chemienachfrage der deutschen und europäischen Industrie ist rückläufig."
Rückläufige Nachfrage

VCI-Bericht: Rückschlag für das Chemiegeschäft

Das Jahr 2018 ist für die chemisch-pharmazeutische Industrie mit einem sehr schwachen vierten Quartal zu Ende gegangen. Dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) zufolge zwang die nachlassende Chemienachfrage von industriellen Kunden in Deutschland und Europa die Unternehmen dazu, ihre Produktion stark zu drosseln.Weiterlesen...