Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Gläserne Allianz

De Dietrich übernimmt QVF Engineerung

Wo man auch hinschaut – es wird fusioniert. Ganze Unternehmenslandschaften sind derzeit im Umbruch. Gründe dafür gibt es genug: Kosten reduzieren durch Synergieeffekte, Erreichen einer kritischen Größe, Erweitern des Produktprogramms oder ganz einfach die Internationalisierung um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Maßgeschneidert von der Stange

Friatec Rheinhütte positioniert sich neu

Die großen Umwälzungen in der Prozessindustrie gehen auch an Pumpenherstellern nicht spurlos vorbei. Der traditionsreiche Pumpenhersteller Friatec Rheinhütte hat sich deshalb neu aufgestellt. Während das Unternehmen in der Vergangenheit seine Stärken vor allem in der Entwicklung sehr korrosionsbeständiger Pumpen für die Grundstoffchemie eingesetzt hat, geht der Trend nun auch zu standardisierten Pumpen für neue Märkte. Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Welle für alle Fälle

Zeit- und kostensparende Lösungen für Laboranalysen

In vielen Bereichen der Prozesskontrolle und -steuerung ersetzen zunehmend moderne Inline-Sonden klassische Offline-Messmethoden in Zentrallabors. Doch nach wie vor gibt es viele Verfahren und Parameter, bei denen nicht auf Prozessmesstechnik umgestellt werden kann. Der Einsatz moderner Mikrowellensysteme für chemisch-physikalische Prüfungen erlaubt neue, zeit- und kostensparende Lösungen bei Laboranalysen.Weiterlesen...

01. Jun. 2001 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Chemie statt Gemüse

Marktplatz für den Chemiehandel im Internet

Marktplätze gibt es im Internet zu Hauf. Doch selten halten diese virtuellen Räume was sie versprechen. Man stelle sich einen realen Marktplatz vor – z.B. einen Gemüsemarkt. Nicht nur, daß das Angebot vielfältig ist, nein, man kann auch wunderbar Preise vergleichen und wenn Tomaten an einem Stand ausverkauft sind, findet man sie bestimmt am nächsten. Weiterlesen...

01. Jan. 1970 | 01:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Radiometrische Füllstandmessung mit Störstrahlunterdrückung

Bitte nicht stören

Wenn nichts mehr geht, geht Gamma. Auch für diese in der Füllstandmessung allgemein gültige Feststellung gibt es Einschränkungen: Die empfindlichen Detektoren reagieren auf Störstrahlen, beispielsweise bei Schweißnahtprüfungen in der weiteren Umgebung oder beim Vorhandensein von Strahlungsquellen. Aber für dieses Problem gibt es inzwischen Abhilfe, wie der folgende Beitrag zeigt.Weiterlesen...