Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

23. Jul. 2020 | 08:24 Uhr
Covestro HPT
Corona-Pandemie als Ursache

Covestro meldet für Q2 ein Drittel weniger Umsatz

Der Kunststoffhersteller Covestro hat für das zweite Quartal 2020 einen deutlich niedrigeren Umsatz und ein negatives Ergebnis gemeldet. Mit der Entwicklung hatte das Leverkusener Unternehmen allerdings gerechnet.Weiterlesen...

22. Jul. 2020 | 09:26 Uhr
Lhyfe errichtet in Bouin eine Produktionsstätte für grünen Wasserstoff.
Grüne Produktion

ABB liefert Automatisierung für französisches Wasserstoff-Projekt

Das französische Unternehmen Lhyfe errichtet bis 2021 seine erste Produktionsstätte für grünen Wasserstoff. Für die Automatisierung des Standortes in Bouin in der Nähe von Nantes soll ABB verantwortlich zeichnen.Weiterlesen...

22. Jul. 2020 | 07:46 Uhr
Blick in die Produktionshalle des Lödige-Stammwerks in Paderborn: Hier wird bis 2021 einer der größten Einzelaufträge der Firmengeschichte realisiert. (Quelle: Lödige)
Großauftrag

Lödige erhält Großauftrag aus Asien

Der Mischer- und Apparatehersteller Lödige hat einen der größten Einzelaufträge in der Unternehmensgeschichte erhalten. Das Unternehmen soll sechs Reaktoren für einen Chemiekonzern nach Asien liefern. Weiterlesen...

22. Jul. 2020 | 07:30 Uhr
Dr. Thomas Toepfer bleibt Finanzvorstand von Covestro. Sein Vertrag wurde vorzeitig bis 2026 verlängert.
Kunststoffhersteller

Covestro verlängert Vertrag mit Finanzvorstand Toepfer

Der Aufsichtsrat von Covestro hat den Vertrag von Vorstandsmitglied Dr. Thomas Toepfer vorzeitig ab dem 1. April 2021 um fünf Jahre bis zum 31. März 2026 verlängert. Weiterlesen...

21. Jul. 2020 | 10:44 Uhr
Der Standortbetreiber Infraserv Gendorf investierte über 11 Mio. Euro in den Ausbau der Gleisinfrastruktur.
Infrastrukturprojekt im Chemiepark

Infraserv Gendorf nimmt neue Gleise in Betrieb

Nach fünf Jahren Planungs- und Genehmigungsphase und fast einem Jahr Bauzeit konnte Infraserv Gendorf die neuen Gleise im Norden des Chemieparks Gendorf offiziell in Betrieb nehmen.Weiterlesen...

20. Jul. 2020 | 16:50 Uhr
Linde hat in Leuna mit dem Bau einer neuen Wasserstoff-Verflüssigungsanlage begonnen.
Absichtserklärung

Linde will in China grüne Wasserstoff-Technologie weiterentwickeln

Der Gaskonzern Linde hat mit dem chinesischen Unternehmen Beijing Green Hydrogen Technology Development eine Absichtserklärung zum Ausbau grüner Wasserstoff-Technologien geschlossen. Die Partner wollen in einer Vielzahl von Initiativen für grünen Wasserstoff zusammenarbeiten.Weiterlesen...

20. Jul. 2020 | 07:39 Uhr
Das neue Zentrum soll die 3D-Druck-Kompetenzen in der Region Nordamerika stärken.
Boomender Markt

Evonik eröffnet neues Zentrum für 3D-Druck in den USA

Evonik baut seine Aktivitäten im Bereich der additiven Fertigung weiter aus: Das Spezialchemie-Unternehmen hat jetzt ein neues Technologiecenter für den 3D-Druck in Austin im US-Bundesstaat Texas eröffnet.Weiterlesen...

17. Jul. 2020 | 08:38 Uhr
Ionenaustauscher der Marke Lewatit zur Wasseraufbereitung werden am Standort Bitterfeld produziert.
Verkauf und Ausbau

Wasseraufbereitung: Lanxess konzentriert sich auf Ionenaustauscher

Lanxess stellt sein Wasseraufbereitungs-Portfolio neu auf: Während das Geschäft mit Umkehrosmose-Membranen abgegeben wird, will der Spezialchemie-Konzern den Bereich Ionenaustauscher ausbauen – unter anderem mit einer neuen, millionenschweren Anlage.Weiterlesen...

17. Jul. 2020 | 07:58 Uhr
Siemens und Bentley Systems entwickeln für Chandra Asri in Indonesien den ersten digitalen Zwilling der petrochemischen Industrie.
Digitalisierung

Siemens und Bentley entwickeln digitalen Zwilling für Petrochemiekomplex in Indonesien

Siemens und Bentley Systems entwickeln den ersten digitalen Zwilling in der petrochemischen Industrie Indonesiens für Chandra Asri, den größten integrierten Petrochemiekomplex des Landes.Weiterlesen...

17. Jul. 2020 | 07:08 Uhr
Der Druckfarbenhersteller bündelt sein Chemiegeschäft in einer separaten Sparte.
Druckfarbenhersteller

Farbhersteller Hubergroup gründet Chemiesparte aus

Der internationale Druckfarbenhersteller hubergroup stellt sich neu auf. Ab sofort findet die Herstellung und Vermarktung von Rohstoffen für Druckfarben und Beschichtungen unter dem Dach der Chemicals Division statt. Weiterlesen...